23.02.2020

Was geschah in anderen Jahren am 3. März


  • 1918: Geburtstag von Arthur Kronberg
    Der US-amerikanische Biochemiker isolierte 1956 erstmals das Enzym DNA-Polymerase I aus dem Bakterium E. coli. Mit S. Ochoa erhielt er 1959 den Medizin-Nobelpreis für die Forschungen zu DNA und RNA.
  • 1917: Geburtstag von Samira Musa
    Die ägyptische Kernphysikerin setzte sich für die medizinische Nutzung der Nukleartechnologie ein. Dafür entwickelte sie einen Ansatz, der es erlaubte, die Atome kostengünstiger Metalle wie Kupfer aufzubrechen.
  • 1709: Geburtstag von Andreas Sigismund Marggraf
    Der deutsche Chemiker untersuchte den Zuckergehalt heimischer Pflanzen. Seine Feststellung des hohen Zuckergehaltes in Runkelrüben legte den Grundstein für die heimische Rübenzuckerindustrie.