23.02.2020

Was geschah in anderen Jahren am 5. März


  • 1938: Geburtstag von Lynn Margulis
    Sie entdeckte die Endosymbiontentheorie von 1883 wieder, die besagt, dass Eukaryoten dadurch entstanden, dass prokaryotische Vorläufer­organismen eine Symbiose eingingen, und entwickelte sie weiter.
  • 1893: Geburtstag von Emmett Culligan
    Dem Amerikaner wurde bei einem Krankenhausbesuch ein einfach­es Entkalkersystem auf Zeolithbasis gezeigt. Er war so begeistert, dass er es verbesserte und "Culligan Water" zur Wasserenthärtung gründete.
  • 1794: Geburtstag von Jaques Babinet
    Der französische Physiker lieferte wesentliche Arbeiten zur Beugung des Lichtes, außerdem entwickelte er physikalische Instrumente wie das Hygrometer, die Luftpumpe oder den Winkelmesser.