09.06.2020

Was geschah in anderen Jahren am 7. Juni


  • Internationaler Tag der Lebensmittelsicherheit
    Der 2019 von der UN-Generalversammlung ausgerufene Tag hat zum Ziel, stärker dafür zu sensibilisieren, welche Bedeutung der Lebens­mit­telsicherheit beim Schutz der Gesundheit der Konsumenten zukommt.
  • 1938: Geburtstag von Edwin Southern
    Der britische Molekularbiologe entwickelte den nach ihm benannten Southern Blot, eine Methode zum Nachweis einer bestimmten Gensequenz in einem komplexen DNA-Gemisch.
  • 1896: Geburtstag von Robert Mulliken
    Der Physiker erhielt 1966 den Nobelpreis für Chemie für "seine grundlegenden Arbeiten über die chemischen Bindungen und die Elektronenstruktur der Moleküle mit Hilfe der Orbital-Methode".
  • 1877: Geburtstag von Charles Barker
    Der britische Physiker entdeckte die charakteristischen Spektrallinien der Elemente im Röntgenbereich und wurde dafür 1917 mit dem Nobelpreis für Physik ausgezeichnet.