09.06.2020

Was geschah in anderen Jahren am 11. Juni


  • 1893: Geburtstag von Karl Weissenberg
    Nach dem österreichische Physiker, einem der ersten Rheologen, ist der Weissenberg-Effekt, die Weissenberg-Zahl und das Weissenberg-Verfahren benannt. Er konstruierte das erste Röntgengoniometer.
  • 1867: Geburtstag von Daniel Vorländer
    Der Chemiker arbeitete an kristallinen Flüssigkeiten und erkannte 1914 einen Zusammenhang zwischen den Reflexionsfarben, der optischen Drehung und der optischen Aktivität der Moleküle.
  • 1842: Geburtstag von Carl von Linde
    Der deutsche Ingenieur und Gründer des Linde-Konzerns erfand das nach ihm benannte Verfahren zur Verflüssigung von Gasgemischen. Er machte dadurch u.a. die Entwicklung von Kühlschränken möglich.