09.06.2020

Was geschah in anderen Jahren am 18. Juni


  • 1932: Geburtstag von Dudley R. Herschbach
    Der US-amerikanische Chemiker erhielt 1986 den Nobelpreis gemein­sam mit Yuan T. Lee und John C. Polanyi für ihre Forschungen zur Dynamik chemischer Elementarprozesse.
  • 1918: Geburtstag von Jerome Karle
    Zusammen mit H.A. Hauptman entwickelte der US-amerikanische Physikochemiker eine direkte Methode zur Kristallstrukturanalyse, wofür beide 1985 den Nobelpreis für Chemie erhielten.
  • 1845: Geburtstag von Alphonse Laveran
    Der französische Nobelpreisträger (1907) bekam die Auszeichnung für seine Arbeiten über die Bedeutung der Protozoen als Krankheits&shyerreger. Er isolierte und beschrieb den Malaria-Erreger.