09.06.2020

Was geschah in anderen Jahren am 24. Juni


  • 1953: Geburtstag von William E. Moerner
    Der US-amerikanische Physiker und Chemiker erhielt 2014 gemeinsam mit Eric Betzig und Stefan Hell den Nobelpreis für Chemie für die Entwicklung der superauflösenden Fluoreszenzmikroskopie.
  • 1883: Geburtstag von Victor Franz Hess
    Der österreichische Physiker erhielt 1936 den Physik Nobelpreis für die Entdeckung der kosmischen Strahlung. Für deren Nachweis stieg er be­reits 1912 mehrfach mit einem Ballon auf 4 bis über 9 km Höhe auf.
  • 1852: Geburtstag von Friedrich Löffler
    Der deutsche Mediziner und Schüler von Robert Koch entdeckte die Erreger der Infektionskrankheiten Rotz und Diphtherie, außerdem beschrieb er zum ersten Mal ein Virus als Krankheitserreger.
  • 1835: Geburtstag von Johannes Wislicenus
    Auf den deutschen Chemiker gehen die erste Synthese von Milchsäure und Acetessigester zurück. Er forschte zur Stereochemie und führte den Begriff "geometrische Isomerie" am Beispiel der Milchsäure ein.