09.06.2020

Was geschah in anderen Jahren am 14. Juni


  • 1868: Geburtstag von Karl Landsteiner
    Der Hämatologe entdeckte das AB0-System der Blutgruppen und den Rhesusfaktor. Er erhielt dafür 1930 den Nobelpreis für Medizin. Ihm zu Ehren ist der 14. Juni seit 2004 auch Weltblutspendetag.
  • 1736: Geburtstag von Charles Augustin de Coulomb
    Der französische Physiker entdeckte die Gesetzmäßigkeiten der Elektrostatik und Magnetostatik (Coulombsches Gesetz). Er ist auch namensgebend für die Coulomb-Wechselwirkung zwischen Ionen.