09.06.2020

Was geschah in anderen Jahren am 15. Juni


  • 1917: Geburtstag von John Fenn
    Für seine Entwicklung von massenspektrometrischen Methoden zur Identifikation und Strukturanalyse von biologischen Makromolekülen erhielt er 2002 gemeinsam mit K. Tanaka den Nobelpreis für Chemie.
  • 1844: Patent zum Vulkanisieren von Gummi
    Charles Goodyear wird vom United States Patent Office das Patent No. 3633 erteilt. Es beschreibt die Wandlung von Naturkautschuk in Gum­mi. Goodyear nennt seine Erfindung "metallic gum elastic composition".
  • 1755: Geburtstag von Antoine François de Fourcroy
    Der französische Chemiker ist als einer der Autoren des Buches "Méthode de Nomenclature Chimique" bekannt. Das Buch gilt als grundlegende Schrift zur standardisierten chemischen Nomenklatur.
  • 1754: Geburtstag von Juan José Elhuyar
    Der spanische Chemiker und Mineraloge isolierte 1783 gemeinsam mit seinem Bruder Fausto bei der Untersuchung von Mineralien erstmals reines Wolfram durch Reduktion von Wolframtrioxid.