09.06.2020

Was geschah in anderen Jahren am 17. Juni


  • 1941: Geburtstag von Nicolas C. Handy
    Der britische theoretische Chemiker forschte zu Quantenchemie und theo­retischer Spektroskopie. Seine Arbeit umfasste u.a. die Ent­wick­lung der Methoden zur exakten Lösung der Schrödinger-Gleichung.
  • 1889: Geburtstag von Carl Hermann
    Der deutsche Physiker und Kristallograph entwickelte zusammen mit C.V. Mauguin die heute international verwendeten Symbole zur Kurz­beschreibung der 230 Raumgruppentypen von Kristallklassen.
  • 1832: Geburtstag von William Crookes
    Der englische Wissenschaftler und Journalist machte die Kathoden­strahlung sichtbar, entdeckte das Element Thallium und legte die Grundlagen für das Verständnis der Lumineszenz und der Isotope.