20.01.2020

Was geschah in anderen Jahren am 6. Januar


  • 1965: Geburtstag von Laurence Hurst
    Der Genetiker forscht unter Verwendung rechnergestützter und mathe­matischer Techniken, um zu verstehen, wie sich Gene und Geno­me entwickeln und warum Mutationen unterschiedlich schädlich sind.
  • 1921: Geburtstag von Marianne Grunberg-Manago
    Die französische Biochemikerin entdeckte 1955 das Enzym Poly­nukleo­tid-Phosphorylase. Das erste Enzym zur direkten Synthese von RNA wurde als solches bald für Experimente zum genetischen Code benutzt.
  • 1655: Geburtstag von Jabob Bernoulli
    Der Mathematiker trug wesentlich zur Entwicklung der Wahrscheinlich­keitstheorie (Bernoulli-Verteilung) sowie zur Variationsrechnung und zur Untersuchung von Potenzreihen bei.