20.01.2020

Was geschah in anderen Jahren am 2. Januar


  • 1947: Geburtstag von Klaus Müllen
    Der deutsche Chemiker ist bekannt für die Synthese und die Erforschung der Eigenschaften von Graphen-artigen Nanostrukturen und deren potentielle Anwendungen in der organischen Elektronik.
  • 1889: Geburtstag von Roger Adams
    Der amerikanische Chemiker gilt als Pionier der Hydrierung und Hy­dro­lyse in der organischen Synthese. Außerdem isolierte er Cannabi­diol aus Hanf und bestimmte seine Verbindung zu THC und Cannabinol.
  • 1847: Geburtstag von Julija Wsewolodowna Lermontowa
    Sie war die erste Frau, die in dem Fach Chemie promoviert wurde. Ihre Doktorarbeit "Zur Kenntnis der Methylenverbindungen" und Promotion bei Friedrich Wöhler wurde mit magna cum laude bewertet.
  • 1831: Geburtstag von Augustus Matthiessen
    Der Chemiker erforschte die Leitfähigkeit von Metallen und deren Tem­peraturabhängigkeit (Matthiessensche Regel). Er entdeckte er, dass Metall-Legierungen als verfestigte Lösungen betrachtet werden können.