07.08.2020

Was geschah in anderen Jahren am 22. August


  • 1950: Gründung des Technischen Hilfswerks
    Die Zivil- und Katastrophenorganisation des Bundes hat den Auftrag der technischen Hilfe im Zivilschutz, im Ausland und im Katastrophen­schutz. Sie besteht fast ausschließlich aus ehrenamtlichen Helfern.
  • 1865: Erstes Patent für Flüssigseife
    Der US-Amerikaner William Sheppard erhält das Patent auf flüssige Seife, die er aus einem Pfund fester Seife, gelöst in 100 Pfund Ammoniak, herstellt.
  • 1647: Geburtstag von Denis Papin
    Der französische Physiker gilt als Erfinder des Schnellkochtopfes. Er entwickelte auch ein Unterwasser­fahrzeug und den Vorläufer der Dampfmaschine, die erste funktionierende Wärmekraftmaschine.