07.08.2020

Was geschah in anderen Jahren am 10. August


  • 1913: Geburtstag von Wolfgang Paul
    Er entwickelte den Quadrupolmassenfilter (Paul'scher Massenfilter) für massenspektrometrische Messungen. Für die Ionenfalle (Paul-Falle) erhielt er 1989 den Physik-Nobelpreis gemeinsam mit H.G. Dehmelt.
  • 1902: Geburtstag von Arne Tiselius
    Der schwedische Chemiker und Nobelpreisträger von 1948 trug zur Entwicklung und Verbesserung von biochemischen Analyse­methoden wie die der Elektrophorese und der Chromatographie bei.
  • 1897: Erste Synthese von Aspirin
    Felix Hoffmann gelingt im Bayer-Stammwerk erstmals die Synthese von nebenproduktfreier Acetylsalicylsäure (ASS). Diese Substanz wird später unter dem Markennamen Aspirin weltweit vermarktet.