23.02.2020

Was geschah in anderen Jahren am 9. Februar


  • 1996: Entdeckung des Elements Copernicum
    Durch Fusion eines Zink- und eines Bleiatomkerns gelingt Physikern der Gesellschaft für Schwerionenforschung in Darmstadt erstmals Erzeugung des Elements Copernicum mit der Ordnungszahl 112.
  • 1945: Geburtstag von Yoshinori Osumi
    Der japanische Zellbiologe und Nobelpreisträger von 2016 klärte den Mechanismus der Autophagozytose auf: Zellen können sich durch Abbau körpereigener Proteine auf ändernde Umweltfaktoren einstellen.
  • 1910: Geburtstag von Jacques Monod
    Der französische Biologe entwickelte gemeinsam mit François Jacob das Operon-Modell und trug damit zum Verständnis der Genregulation bei. 1965 erhielten sie den Medizin-Nobelpreis.