23.02.2020

Was geschah in anderen Jahren am 19. Februar


  • 1956: Geburtstag von Roderick MacKinnon
    Der US-amerikanische Biochemiker erhielt 2003 den Nobelpreis für Chemie für seine strukturellen und mechanischen Studien von Ionenkanälen in Zellmembranen.
  • 1859: Geburtstag von Svante Arrhenius
    Der Nobelpreisträger wies nach, dass in Wasser gelöste Salze als Ionen vorliegen. Außerdem sagte er bereits 1908 eine glo­bale Erwärmung voraus, verursacht durch den Ausstoß von Kohlendioxid.
  • 1855: Erstellung der ersten Wetterkarte
    Der französische Naturwissenschaftler Urbain Le Verrier erstellt in der Pariser Akademie der Wissenschaften die erste Wetterkarte, eine Landkarte von Frankreich, die die Wettervorhersage darstellt.
  • 1473: Geburtstag von Nikolaus Kopernikus
    Er prägte das heliozentrische, später nach ihm benannte Koperni­kanische Weltbild, nach dem die Erde sich um ihre eigene Achse und - gemeinsam mit anderen Planeten - um die Sonne dreht.