23.02.2020

Was geschah in anderen Jahren am 23. Februar


  • 1941: Erster Nachweis von Plutonium
    Der Physiker Glenn T. Seaborg stellt erstmals das Element Plutonium künstlich her. Den eindeutigen Nachweis für das Element 94 erbrachte Arthur Wahl am 23. Februar 1941.
  • 1924: Geburtstag von Allan McLeod Cormack
    Der Physiker erfand unabhängig von Godfrey Hounsfield die Compu­ter­tomografie. Beide erhielten hierfür 1979 den Nobelpreis für Physiologie oder Medizin.
  • 1884: Geburtstag von Casimir Funk
    Der Biochemiker nahm fälschlicherweise an, dass alle zu dieser Zeit erforschten Nahrungsinhaltsstoffe Aminogruppen enthielten. So prägte er den Begriff des Vitamins (Vital-Amin).