Header
Das Online-Labormagazin
06.08.2021
Inhalte in Jahrestagen finden

Jahrestage finden

Was geschah in anderen Jahren am 25. Juli


  • 1978: Erster in vitro gezeugter Mensch kommt auf die Welt
    Die Britin Louise Joy Brown kommt als erster durch künstliche Befruchtung gezeugter Mensch auf die Welt. 2006 brachte sie selbst ein Kind auf natürlichem Wege zur Welt.
  • 1956: Geburtstag von Frances H. Arnold
    Die US-amerikanische Biochemikerin ist eine der Pioniere für die gerichtete Evolution in der Chemie bei der Entwicklung neuer Proteine zum Beispiel für Medizin, Biokatalyse und Bio-Brennstoffe.
  • 1946: Atombombentest im Bikini-Atoll
    Für die Weltöffentlichkeit wird bei der Operation Crossroads eine Atombombe unter Wasser gezündet. Die zuvor evakuierten Bewohner können aufgrund der Kontamination bis heute nicht zurückkehren.
  • 1922: Geburtstag von John B. Goodenough
    Der Materialwissenschaftler leistete wichtige Beiträge zur Entwicklung moderner Lithium-Ionen-Akkus und erhielt hierfür 2019 zusammen mit Stanley Whittingham und Akira Yoshino den Chemie-Nobelpreis.
  • 1920: Geburtstag von Rosalind Franklin
    Ihre Röntgenbeugungsdiagramme der DNA und deren mathematische Analyse trugen wesentlich zur Strukturaufklärung der Doppelhelix bei. J. Watson und F. Crick erhielten später dafür den Nobelpreis.
  • 1891: Geburtstag von Gertrud Kornfeld
    Die deutsche Chemikerin habilitierte als erste und einzige Frau in der Weimarer Republik im Fach Chemie. Ihre Hauptarbeitsgebiete waren die Photochemie und die Reaktionskinetik.