Header
Das Online-Labormagazin
08.12.2021
Inhalte in Jahrestagen finden

Jahrestage finden

Was geschah in anderen Jahren am 12. November


  • 1842: Geburtstag von John Strutt, 3. Baron Rayleigh
    Der Physiker erhielt 1904 den Physik-Nobelpreis für seine Untersuchungen über die Dichte der wichtigsten Gase und seine im Zusammenhang damit gemachte Entdeckung des Argons. Er erklärte die blaue Farbe des Himmels anhand der Streuung des Lichtes an kleinen Partikeln (Rayleigh-Streuung).
  • 1783: Erster Beweis, dass Wasser eine Verbindung ist
    Antoine Lavoisier erklärte an diesem Tag an der französischen Königlichen Akademie der Wissenschaften, dass Wasser eine Verbindung und kein Element ist. Zum Beweis stellt er es aus H2 und O2 her.
  • 1746: Geburtstag von Jacques Alexandre César Charles
    Der französische Physiker entdeckte 1787 noch vor Gay-Lussac den Zusammenhang von Temperatur- und Volumenänderung bei Gasen. Daher wird dieser Zusammenhang "Gesetz von Charles" genannt.