Analytik NEWS
Das Online-Labormagazin
05.10.2022
Linksammlung durchsuchen

Linksammlung durchsuchen

Fachartikel und Tipps zum Thema Probenvorbereitung


IGR-Institut für Glas- und Rohstofftechnologie GmbH
Alternativen für die Pharmaindustrie: Delamination von Typ II-Glas gemäß USP 1660
Dirk Diederich, IGR-Institut für Glas- und Rohstofftechnologie GmbH
Glas als Verpackungsmaterial ist aufgrund seiner besonderen Eigenschaften die erste Wahl. Es ist chemisch inert, kann problemlos thermisch behandelt werden und schützt das darin gelagerte Medium vor Verunreinigungen. Grundsätzlich werden Glasbehälter je nach Alkalifreisetzung und somit hydrolytis...

Ingenieurbüro Haron Sekkai
Destillationsmöglichkeiten im Chemielabor
Haron Sekkai, Ingenieurbüro Haron Sekkai
Ein Standardverfahren zum Trennen von Flüssigkeiten aus einem Flüssigkeitsgemisch stellt das Destillieren dar. Hierbei wird die physikalische Tatsache genutzt, dass unterschiedliche Flüssigkeiten unterschiedliche Siedepunkte haben bzw. haben können. Um eine bestimmte Flüssigkeit von einem Flüssig...

Ingenieurbüro Haron Sekkai
Löslichkeitsbestimmung und Kristallisation
Haron Sekkai, Ingenieurbüro Haron Sekkai
Bei chemischen Reaktionen dienen Lösungsmittel dazu, dass z.B. zwei Feststoffe einfacher miteinander reagieren, ohne dass das Lösungsmittel selbst an der Reaktion beteiligt ist. Lösungsmittel sind somit wichtige Bestandteile in der Chemie und fehlen fast in keinem Chemielabor. In einem Anti-Lösun...

Peter Huber Kältemaschinenbau AG
Nachhaltig und zukunftssicher temperieren
Michael Sauer, Peter Huber Kältemaschinenbau AG
Im Alltag finden Kohlenwasserstoff-Gase vielfach Verwendung, unter anderem in Küchenherden, als umweltfreundliches Autogas oder in den Propangasflaschen von Campingwagen und Grill. Auch in der Temperiertechnik erleben natürliche Kohlenwasserstoffe ein Comeback als klimaschonende Kältemittel - jed...

CEM GmbH
Phönix aus der Asche - der schnelle Muffelofen
Ulf Sengutta, CEM GmbH
Wer kennt sie nicht? Sie stehen in praktisch jedem Labor. Sie verbrauchen sehr viel Starkstrom. Sie heizen speziell im heißen Sommer das Labor auf unerträgliche Temperaturen und sie riechen recht unangenehm, da sie kein Abluftsystem eingebaut haben: Die Muffelöfen. Benutzt werden Muffelöfen zum V...

Anton Paar Germany GmbH
Mikrowellenaufschluss anspruchsvoller Polymer- und Erdöl-Proben
Dr. Andrea Härter, Anton Paar Germany GmbH
In vielen Industriebereichen müssen größere Mengen schwer aufschließbarer und sogar reaktiver Materialien, wie zum Beispiel Polymere oder Erdölproben mit hohem Durchsatz verarbeitet werden. Beim herkömmlichen Säureaufschluss in geschlossenen Behältern wird die erreichbare Temperatur durch den von...

Carpus + Partner AG
Metallfreie Forschungsumgebung zur Analyse von Spurenelementkonzentrationen - Den Tiefenströmungen der Ozeane auf der Spur
Carpus + Partner AG
Für die Probenaufbereitung zur Spurenelementanalytik von Meerwasser- und Sedimentproben verfügen die Wissenschaftler an der Universität Oldenburg seit 2015 über einen vollkommen metallfreien Spezialraum mit Reinraumbedingungen. Dort können jetzt hochempfindliche Proben für die Analyse von Spurene...

Retsch GmbH
Siebanalyse - unterschiedliche Siebmethoden für vielfältige Anwendungen
Mike Lucka, Retsch GmbH
Eine große Anzahl an physikalischen und chemischen Eigenschaften ist von der Partikelgröße abhängig. Das Löslichkeitsverhalten von Tabletten, der Geschmack von Schokolade oder die Festigkeit von Beton sind nur einige Beispiele. Daher sind die Kenntnis und die Bestimmung der Partikelgrößenverteilu...

LABC-Labortechnik
Migrationssimulierungen mit Migrationszellen unter Lichteinwirkung - interessante Varianten von Geschmackstests
Werner Zillger, LABC-Labortechnik
Materialien und Gegenstände müssen so hergestellt sein, dass ihre stofflichen Bestandteile unter den normalen und vorhersehbaren Verwendungsbedingungen nur in so kleinen Mengen in ein Lebensmittel oder in eine pharmazeutische Formulierung migrieren, dass sie die Gesundheit nicht gefährden und das...

VACUUBRAND GMBH + CO KG
Reduzierung der Wartungskosten von Gloveboxen durch intelligenten Einsatz von Vakuumsystemen
Achim Melching, VACUUBRAND GMBH + CO KG
Vakuumpumpen sind für den Betrieb von Gloveboxen unverzichtbar. Meist werden ölgedichtete Drehschieberpumpen eingesetzt. Um einen sicheren Dauerbetrieb zu gewährleisten, ist oft ein recht hoher Aufwand für die Wartung erforderlich. An der Universität Bremen wurden am Institut für Anorganische Che...

Analytik Jena GmbH
Preparing Biological Samples for Elemental Analysis by ICP-MS
Andrew Ryan, Analytik Jena GmbH
The transition from Atomic Absorption Spectroscopy (AAS) to Inductively Coupled Plasma - Mass Spectrometry (ICP-MS) has been gradual for the clinical industry over the past two decades. Both flame AAS and graphite furnace AAS techniques have served the industry well in hospitals, clinical institu...

Krüss GmbH
Partikelgrößen von Füllstoffen schnell und einfach charakterisieren
Jeremy Teuber, Dr. Daniel Frese, Krüss GmbH
Fein dispergierte, anorganische Füllstoffe werden häufig eingesetzt, um die mechanischen und physikalischen Eigenschaften von Materialien zu optimieren. Neben dem Benetzungsverhalten solcher Partikel, das durch Washburn-Messungen untersucht werden kann, spielt auch deren Größenverteilung eine wic...

WITec GmbH
Konferenz-Rückblick: 13. Symposium über Konfokales Raman Imaging
WITec GmbH
"Eines der informativsten und interaktivsten Symposien der vergangenen Jahre." so das Fazit des WITec Geschäftsführers Joachim Koenen über das 13. Konfokale Raman Symposium, das vom 26. bis 28. September 2016 in Ulm stattfand. Auf Einladung des deutschen Mikroskop-Herstellers WITec treffen si...

Restek GmbH
Probenvorbereitung in der GC - die Fallstricke
Dr. Ute Beyer, Restek GmbH
Die Probenvorbereitung richtet sich in erster Linie nach den Analyten und der Matrix, dann erst nach der anschließenden Messmethode. So können grundsätzlich viele verschiedene Methoden als Probenvorbereitung für die Gaschromatografie zum Einsatz kommen. Deren gemeinsames Ziel ist es aber, die Ana...

Pulveranalyse GbR
Messung der elektrostatischen Stabilität von unterschiedlichen TiO2-Dispersionen im Labor
Daniel Moog, Pulveranalyse GbR
Titandioxid wird in Farben, Lacken, Kunststoffen und Laminaten als hochwertiges Weißpigment eingesetzt. Sowohl im Produktionsprozess beim TiO2-Hersteller als auch im Verarbeitungsprozess z.B. bei Herstellern von Farben und Lacken ist es von großer Bedeutung, Koagulation oder Agglomeration einer T...

CEM GmbH
Schnelle Bestimmung von Makronährstoffen und Spurenelementen in Fermenterproben - Erhöhung der Produktivität von Biogas-Anlagen
Ulf Sengutta, CEM GmbH
Die Abläufe in einer Biogasanlage erfolgen in mehreren Schritten. Beginnend mit der Vermischung der Einsatzstoffe (Substrate) mit dem flüssigen Fermenterinhalt, der Homogenisierung der zugeführten Biomasse, werden verschiedene enzymatische und hydrolytische Vorgänge aktiviert, die den Abbau von p...

CEM GmbH
Mikrowellen-Aufschlüsse und Königswasser-Extraktionen - Aufschluss von Umweltproben mit neuer Technologie
Ulf Sengutta, CEM GmbH
Wer kennt es nicht im Laboralltag? Um die typische Umweltproben wie Böden, Schlämme, Sedimente und Abwasser oder sekundäre Brennstoffe zu lösen oder die Analyten mit Königswasser zu extrahieren, wird die Probe Stunde über Stunde, ja mitunter sogar über Nacht unter Rückfluss in Säure gekocht. Der ...

LABC-Labortechnik
Messung der Migration niedermolekularer Stoffe aus Lebensmittelverpackungen
Werner Zillger, LABC-Labortechnik
Lebensmittelverpackungen schützen den Inhalt, wie z.B. verderbliche Waren. Sie sind mit Informationen versehen, sowohl für Verbraucher als auch für die gesamte Lieferkette bis zum Einzelhandel. Ohne eine geeignete Verpackung sind viele Lebensmittel nicht lagerfähig und somit nicht vermarktungsfäh...

CEM GmbH
Schnelle und präzise Feuchte- und Feststoff-Bestimmung im Mikrowellen-Trockner Smart Turbo
Ulf Sengutta, CEM GmbH
In praktisch allen Produktionsprozessen der Lebensmittelindustrie ist der Feuchte- bzw. Feststoffgehalt des Eingangs-, Zwischen- und Endprodukts ein wesentliches Qualitätsmerkmal und ein bedeutender Kostenfaktor. Es gilt also, den Feststoffgehalt bzw. die Materialfeuchte möglichst genau und gleic...

FRITSCH GmbH
Analyse von Salzgestein - Salz, Natriumchlorid, Kaliumchlorid für unser tägliches Brot
Wieland Hopfe, FRITSCH GmbH
Seit frühesten Zeiten nutzt nicht nur der Mensch Steinsalz, um seinen Mineralstoffhaushalt auszugleichen. Auch Tiere in der Wildnis suchen zu diesem Zweck regelmäßig Salzstellen auf. Schon früh begann man Salz aus Solequellen oder Meerwasser künstlich zu erzeugen. Salz war so wertvoll wie Gold. D...

Microtrac Retsch GmbH
Statische und Dynamische Laserstreulichtanalyse im Vergleich Partikelanalytik im Nanometerbereich
Gerhard Raatz, Microtrac Retsch GmbH
In vielen Industrien wird die Laserbeugung zur Partikelcharakterisierung im Rahmen der Qualitätskontrolle eingesetzt. Man unterscheidet dabei im Wesentlichen zwischen zwei Verfahren, der dynamischen Laserstreulichtanalyse (DLS) und der statischen Laserstreulichtanalyse (SLS). Beide Methoden e...

CEM GmbH
Unglaublich einfach und unglaublich schnell: Mikrowellen-Aufschlüsse und Extraktionen im Discover SP-D
Ulf Sengutta, CEM GmbH
Wer kennt es nicht im Laboralltag? Um die organischen Analyten von der Matrix abzutrennen wird die Probe Stunde über Stunde, ja mitunter sogar über Nacht unter Rückfluss in der Soxhletapparatur gekocht. Die Verkürzung der Extraktionszeit und die damit verbundene Zeitersparnis wird mit der "Microw...

CEM GmbH
Phönix aus der Asche: Der schnellste Muffelofen der Welt
Ulf Sengutta, CEM GmbH
Unter Veraschungen versteht man die thermische Zersetzung kohlenwasserstoffhaltiger Produkte, wobei die anorganischen Bestandteile zurück bleiben. So werden konventionelle Muffelöfen schon seit langer Zeit für die verschiedensten Veraschungen eingesetzt. Dabei wird eine Probe in einem Tiegel e...

Retsch GmbH
Repräsentative Analysenergebnisse durch richtiges Probenhandling
Dr. Andreas Theisen, Retsch GmbH
Folgende Situation ist in vielen Produktionsbetrieben alltäglich: Nach einer routinemäßigen Qualitätskontrolle wird die Produktion gestoppt oder eine bereits produzierte Charge gesperrt, da deren Analysenergebnisse außerhalb der festgelegten Grenzwerte liegen. Aber ist das getestete Produkt tatsä...

BERGHOF Products + Instruments GmbH
Nachweis von Wasser wird einfach - Chemikalienfreie Wasserbestimmung dank easyH2O® one -
Dr. Kerstin Dreblow, Wolfgnag Steinbrecher, BERGHOF Products + Instruments GmbH
Die Bestimmung des Wassergehaltes ist in vielen industriellen Bereichen eine wichtige Kenngröße zur Beurteilung der Qualität von Ausgangsstoffen und Endprodukten. Das easyH2O® von Berghof stellt eine Alternativmethode zur Wasserbestimmung dar, wobei auf toxische oder spezielle Chemikalien, wie be...

» weitere Fachartikel zu diesem Thema ´╗┐