Analytik NEWS
Das Online-Labormagazin
03.10.2022

05.09.2022

Erster Überblick über PFAS im Trinkwasser

Teilen:


Im Zuge der Veröffentlichung des Referenten-Entwurf der neuen TrinkwV 2023 hatte IWW Zentrum Wasser vor Kurzem seine Kundeninformation über den neuen Parameter Perfluoralkylsubstanzen (PFAS) an die jetzigen Vorgaben angepasst. Die aktuelle Fassung der Kunden-Info steht jetzt zum Download zur Verfügung.

Ergänzend ist nun in der aktuellen September-Ausgabe der Zeitschrift energie | wasser-praxis ein Beitrag zur Betroffenheit der Wasserversorgung erschienen, der mit einer Reihe namhafter Co-Autoren verfasst wurde.

Anhand von mehr als 1.100 Trinkwasserproben aus ganz Deutschland konnte ein erster Überblick über PFAS-Befunde in Trinkwässern erstellt und eine Bewertung vor dem Hintergrund der neuen Grenzwerte für PFAS-20 (EU-Trinkwasser-Richtlinie) und PFAS-4 (EFSA) vorgenommen werden.

» Die aktuelle Fassung der Kunden-Info

» Originalpublikation

Quelle: IWW Rheinisch-Westfälisches Institut für Wasserforschung gemeinnützige GmbH