Header
Das Online-Labormagazin
01.10.2020
Fachartikel finden

Fachartikel finden


Ihre Suche hat 39 Ergebnisse gefunden!




FRITSCH GmbH
Partikelmessung mittels Laserbeugung
Dr. Günther Crolly, FRITSCH GmbH
Fraunhoferbeugung, Granulometrie, Statische Lichtstreuung, Laserbeugung. Die Begrifflichkeit variiert, die zugrunde liegende Technik ist immer die gleiche: Das an Partikeln gestreute Licht einer kohärenten Lichtquelle erzeugt eine charakteristische winkelabhängige Intensitätsverteilung, deren gen...



FRITSCH GmbH
Lebensmittelherstellung und Lebensmittelanalytik
Holger Brecht, FRITSCH GmbH
Immer wieder werden Verbraucher mit Lebensmittelskandalen konfrontiert. Der jüngste Fall ist der Fipronil-Skandal in der Legehennen Zucht in den Niederlanden und in Niedersachsen. Was tun Lebensmittelhersteller und Vermarkter eigentlich um solche Dinge zu verhindern? Einiges, wenn man den gest...



FRITSCH GmbH
Grundlagen der Laserstreuung - eine Einführung
Dr. Günther Crolly, FRITSCH GmbH
In den zwanziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts entdeckte der Schweizer Astronom R.J. Tümpler, dass weit entfernte Sternhaufen dunkler erschienen, als es aufgrund ihrer Entfernung zu erwarten war. Er schloss daraus, dass ein Teil des Sternlichtes auf dem Weg zu unserer Erde verloren geht. We...



FRITSCH GmbH
Rohfaserbestimmung in Futtermittel für Tiere
Wieland Hopfe, FRITSCH GmbH
Auch Tiernahrung wird mit einer Deklaration zu den Inhaltsstoffen gehandelt. Zur Qualitätssicherung werden ständig Kontrollen dieser Inhaltsstoffe durchgeführt. Schaut man sich die konkrete Aufgabenstellung an, so ist hier Müsli für Pferde zu analysieren. Besonders kritisch und fehlerbehaftet kan...

FRITSCH GmbH
Zerkleinerung von Nüssen
Leos Benes, FRITSCH GmbH
Sowohl Lieferant als auch Verbraucher haben großes Interesse daran, dass die Ware Ihre Qualitätsansprüche erfüllt. Für die Analytik und Qualitätskontrolle ist eine sorgfältige Probenaufbereitung als Voraussetzung für die Feinstanalyse unerlässlich, um vorgegebene Grenz- und Toleranzwerte einhalte...

FRITSCH GmbH
Phytopharmaka, Traditionelle Chinesische Medizin, Naturkosmetik
Holger Brecht, FRITSCH GmbH
Natürliche Inhaltsstoffe werden immer beliebterWissenschaftler, Apotheker und Ärzte beschäftigen sich zunehmend systematischer und ausgiebiger mit den Inhaltsstoffen aus Arzneiheilpflanzen sowie der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Sie hoffen, in den Inhaltsstoffen neue Wirkstoffe gegen...

FRITSCH GmbH
Partikelanalyse mit der Kamera
Dr. Günther Crolly, FRITSCH GmbH
Möchte man für pulverförmige Materialien nicht nur die Größe der Partikel bestimmen sondern auch etwas über ihre Form lernen, so bietet sich die Dynamische Bildanalyse an. Das zugrunde liegende Messprinzip ist schnell erklärt: Über eine regulierte Vibrations-Zuteilrinne wird das Probenmaterial di...

FRITSCH GmbH
Hydrolytische Klasse von Glas
Wieland Hopfe, FRITSCH GmbH
Verpackungen in allen Variationen sind aus der heutigen Gesellschaft nicht mehr wegzudenken. So ist es selbstverständlich, dass fast jedes zu kaufende Produkt verpackt ist. Die Materialien, aus denen die Verpackung bestehen, werden oftmals wenig kritisch betrachtet. Es ist aber davon auszugehen, ...



FRITSCH GmbH
Zerkleinerung von Kakaobohnen zur Analyse
Wieland Hopfe, FRITSCH GmbH
Kakaobohnen sind die Samen des Kakaobaumes. Hauptanbaugebiete sind Indonesien, Westafrika und Südamerika. Die Kakaobohnen werden weltweit exportiert. Wichtigste Produkte mit denen wir als Verbraucher in Kontakt kommen, sind Kakao-Getränke und Schokolade. Wichtigste Eigenschaft für uns ist der Ges...

FRITSCH GmbH
Zerkleinerung von Tabletten
Leo Benes, FRITSCH GmbH
Die Bestimmungen von Substanzen in Tabletten nach dem Fertigungsprozess gehört zu den Analysevorschriften nach dem deutschen und europäischen Arzneibuch. Diese umfassen eine Analytik auf Qualität, Wirksamkeit und Sicherheit aller enthaltenen Wirk- und Hilfsstoffe. Die Prozessschritte sind dabei i...

FRITSCH GmbH
Analyse von Salzgestein - Salz, Natriumchlorid, Kaliumchlorid für unser tägliches Brot
Wieland Hopfe, FRITSCH GmbH
Seit frühesten Zeiten nutzt nicht nur der Mensch Steinsalz, um seinen Mineralstoffhaushalt auszugleichen. Auch Tiere in der Wildnis suchen zu diesem Zweck regelmäßig Salzstellen auf. Schon früh begann man Salz aus Solequellen oder Meerwasser künstlich zu erzeugen. Salz war so wertvoll wie Gold. D...



FILK, Forschungsinstitut für Leder und Kunststoffbahnen gGmbH
Leder vorbereiten für chemische Untersuchungen
U. Morgenstern, H. Schulz, FILK, Forschungsinstitut für Leder und Kunststoffbahnen gGmbH
Wieland Hopfe, FRITSCH GmbH

Die zu verschiedenen Produkten verarbeiteten Leder müssen sicher für den Konsumenten sein. Das erfordert regelmäßige Prüfungen der Leder auf Schadstoffe beginnend von der Haut über das Wet-white und Wet-blue bis zum fertig zugerichteten Produkt. Dazu ist eine sachgerechte Zerkleinerung des Unter...

FRITSCH GmbH
Optische Eigenschaften von transparenten und opaken Materialien - Einfluss der Partikelgröße
Dr. Günther Crolly, FRITSCH GmbH
Die Fähigkeit von Materie, Lichtwellen hindurch zulassen (Transmission) wird als Transparenz bezeichnet. Wenn man dahinter Liegendes relativ klar erkennen kann, wird ein Material normalerweise als transparent oder durchsichtig bezeichnet wie im Fall von Fensterglas. Dies ist meist bei gasförmigen...

FRITSCH GmbH
Probenvorbereitung zur Bewertung von PET für Recyclingzwecke
Wieland Hopfe, FRITSCH GmbH
Getränke, verpackt in PET-Flaschen, begegnen uns als Verbraucher täglich beim Einkauf. Die Einführung der neuen Verpackungsmittelverordnung hat den weiteren Werdegang der PET-Getränkeflaschen nach der Nutzung als Verpackung wesentlich beeinflusst. Uns Verbrauchern wurde es durch die Einführung de...

FRITSCH GmbH
Merkmale von Sand und Kriterien für die Zerkleinerung
Wieland Hopfe, Leos Benes, FRITSCH GmbH
Sand ist ein sehr weit verbreitetes unverfestigtes Sedimentgestein auf der Erde. Er zeichnet sich durch eine Korngröße zwischen 0,063 und 2,0 mm aus. Die mineralische Zusammensetzung kann sehr verschieden sein. Sehr viele Vorkommen bestehen aus Quarz bzw. Siliziumdioxid (SiO2). Aufgrund seiner ph...

FRITSCH GmbH
Restaurationserfolge und der Erhalt von Baudenkmälern gesichert durch den Einsatz der FRITSCH Vibrations-Mikromühle PULVERISETTE 0
Holger Brecht, FRITSCH GmbH
Natursteine gehören zu den ältesten Baustoffen der Menschheit. Sie stellen aufgrund ihrer ästhetisch anspruchsvollen, bauphysikalisch-widerstandsfähigen Eigenschaften, die auf der Vielfalt der Grundbausteine und der Minerale beruhen, einen langlebigen Baustoff dar. Dennoch stieg gerade durch die ...



FRITSCH GmbH
Laser-Partikelmessgeräte zur Bestimmung der Partikelgrößenverteilung
Dr. Günther Crolly, FRITSCH GmbH
Das zugrunde liegende Prinzip der Laser-Beugung ist sehr einfach: Beugung bzw. Streuung von Licht an einem Partikel erzeugt hinter dem Partikel eine winkelabhängige Intensitätsverteilung, die aus einem Ringsysteme mit hellen und dunklen Bereichen besteht. Je nach Partikelgröße sind die Abstände d...

FRITSCH GmbH
Planeten-Kugelmühlen als Instrument in der Mechanochemie
Leos Benes, FRITSCH GmbH
Die Mechanochemie, eine Untergruppe der physikalischen Chemie, befasst sich mit dem Einwirken von mechanischer Energie auf Festkörper und den daraus resultierenden chemischen Veränderungen. Hierbei sind die FRITSCH-Planetenmühlen seit langem unverzichtbar. Die Chemie lässt sich in viele versch...

FRITSCH GmbH
Naturkautschuk analytisch kontrollieren
Wieland Hopfe, FRITSCH GmbH
Naturkautschuk analytisch kontrollieren settzt voraus, dass eine homogene Mischprobe erzeugt werden kann. Latex, der weiße Milchsaft des Kautschukbaums, kommt in flüssiger oder fester Form als Naturkautschuk in den Handel. Zur Herstellung der flüssigen Form wird der Baumsaft eingedickt und mit Am...

FRITSCH GmbH
Selen im Labor aufbereiten
Wieland Hopfe, FRITSCH GmbH
Selen im Periodensystem der Elemente in der 6. Hauptgruppe unter dem Schwefel stehend ist vielen Menschen kein Begriff. Dabei gehört es zu den essenziellen Spurenelementen und wird im Körper in die so genannte 21. Aminosäure eingebaut. Andererseits ist es ein Gift und die Zerkleinerung bedarf gew...

FRITSCH GmbH
Silikonkautschuk
Wieland Hopfe, FRITSCH GmbH
Die Aufgabenstellung: eine Probe aus Silikonkautschuk zu zerkleinern und zwar auf eine Partikelgröße kleiner 1 mm mit der Option abhängig von der Verwendung des zerkleinerten Materials auch bis auf 0,1 mm. Das Material ist sehr elastisch. Deshalb war die erste Vermutung, dass eine Zerkleinerung n...

FRITSCH GmbH
Zerkleinerung von Pfeifengräsern
Wieland Hopfe, FRITSCH GmbH
Pfeifengräser - Molinia sind eine Gattung der Familie der Süßgräser. In Deutschland kommt vor allem im Norden das Blaue Pfeifengras (Molinia caerulea) vor. Der volkstümliche Name leitet sich von der Verwendung der harten Halme als Pfeifenreiniger ab. Interessant für die Forschung sind die absolut...



FRITSCH GmbH
Beton grob und fein zerkleinern
Wieland Hopfe, FRITSCH GmbH
Beton ist ein komplexes Material, dessen Eigenschaften durch seine Zusammensetzung und infolge der Einbringung gezielter Zusätze sehr differenziert eingestellt werden können. Allerdings ergibt sich damit auch die Forderung, diese Zusammensetzung zu kontrollieren: einerseits um die gewünschten Geb...

FRITSCH GmbH
Vanadium - ein Metall mit grenzenlosen Einsatzgebieten
Wieland Hopfe, FRITSCH GmbH
Die Energiedebatte bewegt die Gesellschaft. Alternative Energien sind aufgrund mangelnder Entwicklung leider nicht in breiter Masse umsetzbar. Ein kleiner Schritt in diese Richtung ist die Entwicklung neuartiger Vanadium Akkumulatoren, welche unbegrenzte Wiederaufladungszyklen ohne Abnutzung ermö...

FRITSCH GmbH
Probenvorbereitung von Mineralfuttermischungen
Wieland Hopfe, FRITSCH GmbH
Es gibt viele unterschiedliche Arten von Futtermittel, die sich je nach Tierart in Zusammensetzung, Aussehen und Analyse unterscheiden. Dennoch gibt es genaue Richtlinien für deren Inhaltsstoffe in Bezug auf Mineralstoffe, möglicher Zusatzstoffe und unerwünschter Stoffe. Für jedes Futtermittel gi...

FRITSCH GmbH
Analytik von Blei in Spielzeug
Wolfgang Simon, FRITSCH GmbH
Blei ist ein toxisches Schwermetall. Ca. 90 Prozent des aufgenommenen Bleis lagert sich in Knochen und Zähnen ab. Da Blei nur sehr langsam aus dem Körper wieder ausgeschieden wird, bewirkt eine andauernde Bleibelastung im Laufe der Zeit eine Anreicherung im Körper. Insbesondere gefährdet sind Kin...

FRITSCH GmbH
Tee - Kräutertee, Schwarzer Tee oder Grüner Tee
Wieland Hopfe, FRITSCH GmbH
Eine effiziente Probenaufbereitung für schnelle, zuverlässige und reproduzierbare Analysenergebnisse wird in der heutigen Zeit immer wichtiger. Besonders in der Nahrungsmittelindustrie ist eine akribische Probenaufbereitung als Voraussetzung für Feinstanalysen unerlässlich, um vorgegebene Grenz- ...

FRITSCH GmbH
Biokraftstoff - Energieträger der Zukunft?
Holger Brecht, FRITSCH GmbH
Biokraftstoffe wie Biodiesel, Pflanzenöl, Ethanol, Biomethan oder die synthetischen Biomass-to-Liquid (BtL)-Kraftstoffe sind in aller Munde. Sie sind derzeit die einzige, erneuerbare Alternative im Mobilitätssektor und tragen bereits heute mit 6,1 Prozent zum Kraftstoffverbrauch in Deutschland be...



FRITSCH GmbH
Maiskörner, gebeizt als Saatgut vorbereitet
Wieland Hopfe, FRITSCH GmbH
Maiskörner, gebeizt, als Saatgut vorbereitet, unterliegen der Kontrolle hinsichtlich möglicher Gehalte an gentechnisch veränderten Organismen, kurz als GVO's, bezeichnet. Gentechnisch veränderter Mais wurde aus wirtschaftlichen Erwägungen heraus entwickelt, um eine höhere Resistenz gegenüber Para...

FRITSCH GmbH
Silage (frisch) für Biogas - Neue Ideen braucht das Land zur Erzeugung regenerativer Energien
Wieland Hopfe, FRITSCH GmbH
Grünschnitt unterschiedlicher Herkunft wird zunehmend zur Erzeugung von Biogas eingesetzt. Dabei ist die Auslegung der Biogasanlagen und deren Optimierung aus wissenschaftlicher Sicht noch ein breites Betätigungsfeld. Die Aufgabe bestand darin, frische Silage, sowohl Mais- als auch Grassilage...

FRITSCH GmbH
Pestizid- und Antibiotika-Rückstände in Lebensmitteln am Beispiel von Tomaten
Wieland Hopfe, FRITSCH GmbH
Unter Pestiziden im weiteren Sinne versteht man alle Pflanzenschutzmittel und alle Schädlingsbekämpfungsmittel. Klarer für den "Normalbürger" werden die Begriffe vielleicht mit den Beispielen, dass für die Bekämpfung des Mehltaus an den Weinstöcken ein Pflanzenschutzmittel und zur Bekämpfung der ...

FRITSCH GmbH
Herstellung von Mischungen im Labormaßstab - oftmals eine extreme Herausforderung
Wieland Hopfe, FRITSCH GmbH
Gemischt wurden feste mit festen Stoffen, feste mit flüssigen Stoffen und flüssige mit festen Stoffen. Als feste Phasen kommen meist feine Pulver zum Einsatz, die während des Mischprozesses nicht weiter zerkleinert werden sollten. Die flüssigen Phasen reichen von Quecksilber über Salzlösungen bis...

FRITSCH GmbH
Partikelgrößenbestimmung bei Schokolade
Dr. Günther Crolly, FRITSCH GmbH
Partikelgrößen bei Schokolade und Schoko-Produkten beeinflussen maßgeblich das Mundgefühl der Produkte und eine sehr kleine Partikelgröße löst einen "zart schmelzenden" Sinneseindruck im Mund aus. Um die gewünschte Qualität zu erzielen, muss nicht nur das Endprodukt sorgfältig überprüft werden, s...

FRITSCH GmbH
Teerpappe, Bitumendachpappe kennen die meisten Menschen nur als einen Baustoff um Dächer abzudichten
Wieland Hopfe, FRITSCH GmbH
Was passiert mit diesem Material, wenn das Gebäude abgerissen wird? Im Bereich der Deponie stellt es einen Störfaktor dar. Auf Grund des hohen Energiegehaltes kann es als Beimischung mit Sekundärbrennstoffen verbrannt werden. Hierfür bieten sich zum Beispiel Zementwerke an. Der Brennprozess ist a...



FRITSCH GmbH
Mykotoxine in Nüssen - Erzeugung repräsentativer Proben
Wieland Hopfe, FRITSCH GmbH
Jedes Jahr in den Wochen vor Weihnachten steigt der Bedarf an Nüssen, um das weihnachtliche Gebäck herzustellen. Weitgehend unbeachtet von den Verbrauchern bleibt dabei das Problem der möglichen Belastung dieser Lebensmittel mit Mykotoxinen. Die Kommission der Europäischen Gemeinschaft hat zum ...

FRITSCH GmbH
Aufbereitung von Bodenproben für die Nährstoffanalyse oder für radiologische Messungen
Wieland Hopfe, FRITSCH GmbH
Der Boden (von althochtd.: bodam) ist der oberste Teil der Erdkruste, der praktisch immer auch belebt ist. Nach unten wird der Boden von festem oder lockerem Gestein begrenzt, nach oben meist durch eine Vegetationsdecke sowie die Atmosphäre. Dort wo die oberste Erdschicht wasserbedeckt ist, also ...

FRITSCH GmbH
Sekundärbrennstoffe: Plast - Holz - Schredderleichtfraktion
Wieland Hopfe, FRITSCH GmbH
Plast, Holz, Schredderleichtfraktionen sind in Zeiten steigender Erdölpreise sehr interessante Beimischungen zu den klassischen Brennstoffen. Insbesondere in der Zementindustrie werden die energiereichen Fraktionen aus Aufbereitungsprozessen gern mit verfeuert. Hier einige Beispiele von mehr oder...

FRITSCH GmbH
Kinderspielzeug mit Duftstoffen - Untersuchung auf allergene Substanzen
Wieland Hopfe, FRITSCH GmbH
Relativ neu im Handel sind Spielsachen, die mit Duftstoffen versehen sind. Von diesen Substanzen geht aber nicht nur ein angenehmer Duft aus, sondern sie besitzen auch ein mehr oder weniger großes allergenes Potenzial.Im Dezember 2008 ist eine neue EU-Richtlinie mit Regelungen zur chemischen Sich...

FRITSCH GmbH
Partikelgrößenbestimmung mit der statischen Lichtstreuung
Dr. Günther Crolly, FRITSCH GmbH
Zahlreiche Eigenschaften von unterschiedlichsten Materialsystemen werden maßgeblich von der Partikelgrößenverteilung des zugrundeliegenden Rohmaterials beeinflusst. Dies können sowohl für einen Produktionsprozess relevante als auch für die Qualität des Endprodukts maßgebliche Kenngrößen sein. Die...