Header
Das Online-Labormagazin
26.09.2021

16.04.2010

Partikelgrößenbestimmung bei Schokolade

Dr. Günther Crolly , FRITSCH GmbH

Teilen:


Partikelgrößen bei Schokolade und Schoko-Produkten beeinflussen maßgeblich das Mundgefühl der Produkte und eine sehr kleine Partikelgröße löst einen "zart schmelzenden" Sinneseindruck im Mund aus. Um die gewünschte Qualität zu erzielen, muss nicht nur das Endprodukt sorgfältig überprüft werden, sondern ist auch eine Überwachung des Produktions-Prozesses zwingend notwendig.

Die Partikelgrößenverteilung von verschiedenen Arten von hochwertiger Schokolade vom gleichen Hersteller, wurde mit einer FRITSCH ANALYSETTE 22 gemessen. Vor der Messung wurden die Schokoladen-Proben in einer organischer Lösung vordispergiert.


» Artikel lesen