Header
Das Online-Labormagazin
28.06.2022

Neue Wege in der IR Bildgebung - Das HYPERION II

Teilen:


HYPERION IIDas IR - Bildgebungsmikroskop HYPERION II bietet hohe Zuverlässigkeit und unerreichte Flexibilität, dank vieler verschiedener Objektive und Probenzubehören.

Von Routineanwendung bis zu hochkomplexen Forschungsaufbauten mit erweitertem Spektralbereich sowie an Synchrotronquellen ist das HYPERION II die beste Wahl.

Es liefert exzellente visuelle und spektrale Qualität sowie unerreichte Messgeschwindigkeit mit echten FPA-Bildgebungsdetektoren für die FT-IR und QCL Bildgebung.

Nahtlose Kombination QCL und FT-IR in einem Gerät:

Als weltweit einziges IR-Mikroskop bietet es die nahtlose Kombination von FT-IR und QCL Technologie in einem Gerät, um dem Nutzer die Vorteile beider Techniken zugänglich zu machen. Beispiellose Messgeschwindigkeit und Ortsauflösung in der Bildgebung; Voller IR-Spektralbereich zur Identifikation unbekannter Subtanzen. Sehen Sie es hier in Aktion.

Ihre Vorteile:

  • (FT-)IR-Bildgebung in bislang unerreichter Qualität und Geschwindigkeit
  • Mikro-Spektroskopie der nächsten Generation, ermöglicht durch künstliche Intelligenz
  • Flexibilität und Anpassbarkeit an jede Fragestellung
  • Beste Sensitivität in jedem Spektralbereich
  • Arbeitsabläufe und Handhabung sind in wenigen Minuten erlernt
  • Eine Software-Komplettlösung, die ihre Benutzer stärkt und unterstützt

Ihre Anwendungen:

  • Biologie und Life-Science
  • Fehleranalyse und Qualitätskontrolle
  • Pharmazeutika
  • Partikelanalyse
  • Kunststoffe, Plastik, Polymere
  • Elektronik und Automotive
  • Oberflächenanalytik
  • Neue Materialien
  • Forensik

» mehr Informationen

» Produktvideo


Bruker Optics GmbH & Co. KG
Rudolf-Plank-Straße 27
D-76275 Ettlingen

Tel.: +49 7243 504-2000
Fax: +49 7243 504-2050
Mail: Anfrage versenden
Web: www.bruker.com