FT-IR-Spektrometer für Routineanalytik, Industrie und Forschung: INVENIO



Die Infrarotspektroskopie ist für Analyse- und Forschungsanwendungen zu einem unverzichtbaren Werkzeug geworden. Bis vor kurzem waren Anwender in Forschung und Industrie jedoch häufig gezwungen, Kompromisse bei der Instrumentierung hinsichtlich Spezifikation, Anwendbarkeit und in manchen Fällen sogar der Leistung einzugehen. Damit ist jetzt Schluss!

Mit dem INVENIO verfolgt Bruker einen neuen und einzigartigen Plattformansatz für die FTIR-Spektroskopie. Spitzenleistung gepaart mit einfachster Bedienung, völliger Konfigurationsfreiheit und der Möglichkeit Zubehör und Funktionsumfang jederzeit aufzurüsten, wenn Sie es benötigen. Es ist Innovation in ihrer reinsten Form: Stand der Technik, leistungsstark und effizient.

INVENIO mit Touch und ModelProduktivität und Präzision endlich vereint

Ihre Analysen müssen stets effizient und exakt sein, egal ob Ihr Alltag aus Routineanalytik oder Entwicklungsaufgaben besteht.

Das INVENIO bietet dabei zahlreiche Ansätze, um den Weg zu Ihrem analytischen Erfolg so einfach wie möglich zu gestalten.

INVENIO steigert Ihre Produktivität:

  • Optionaler Touch-PC mit OPUS-TOUCH und smarten analytischen Arbeitsablaufen
  • Transit™-Kanal für die gleichzeitige Verfügbarkeit zweier Messtechniken
  • Verschleißfreies Interferometer: RockSolid™ oder INTEGRAL™ mit 3x Strahlenteilerwechsler
  • PermaSure™ für automatische Systemüberwachung und Selbsttests
  • PerformanceGuard™ um jederzeit uneingeschränkte Leistung zu garantieren
  • CenterGlow™ und SoC-Elektronik für jahrelangen optimalen Betrieb

INVENIO unterstützt Sie mit Höchstleistung:

  • Optische, mechanische und elektronische Qualitätskomponenten für ein hervorragendes Signal-Rausch-Verhältnis
  • Rapid Scan, Step Scan und Slow Scan für eine überlegene zeitaufgelöste Spektroskopie
  • BRUKER FM Technologie um den Bereich von 6000 bis 80 cm-1 mit einer einzigen Messung zu erfassen
  • MultiTec™-Detektortechnologie um den gesamten Spektralbereich von FIR bis VIS/UV abzudecken
  • Mehrere software-gesteuerte Strahlaus- und Strahleingänge (bis zu 4 Ausgangs- und 2 Eingangssignale)
  • Flexibler DigiTect™-Detektorsteckplatz für LN2-gekühlte oder andere bzw. spezielle Detektoren

Bis zu sieben interne, software-gesteuerten Detektoren werden durch einen automatischen, dreifachen Strahlenteilerwechsler im INTEGRALTM Interferometer perfekt ergänzt. Damit erreicht das INVENIO den höchstmöglichen Automatisierungsgrad in der FTIR-Spektroskopie.Mit weiteren praktischen Funktionen wie einem verbesserten QuickLock™-Mechanismus, magnetisch montierten und elektronisch kodierten Fenstern, einem 8-Positionen-Validierungsrad und vielem mehr vereint das INVENIO nicht nur Produktivität und Leistung - es erfindet sie neu.

» weitere Informationen


Besuchen Sie uns 2020 auf folgenden Messen:

  • LAB-SUPPLY Main - 26.08. Jahrhunderthalle Frankfurt
  • LAB-SUPPLY Dresden - 02.09. Internationales Congress Center
  • LAB-SUPPLY Wien - 08.09. Austria Center Vienna
  • LAB-SUPPLY Münster - 30.09. Halle Münsterland
  • LAB-SUPPLY Berlin - 06.10. Estrel-Hotel
  • LAB-SUPPLY Hamburg - 28.10. MesseHalle Hamburg-Schnelsen
  • LAB-SUPPLY Rhein - 24.11. Forum Leverkusen


Bruker Optik GmbH
Rudolf-Plank-Straße 27
D-76275 Ettlingen

Tel.: +49 7243 504-2000
Fax: +49 7243 504-2050
Mail: Anfrage versenden Kontakt
Web: www.bruker.com




» alle Produkte dieses Anbieters