Header
Das Online-Labormagazin
26.10.2021
Fachartikel finden

Fachartikel finden


Ihre Suche hat 16 Ergebnisse gefunden!




Leica Microsystems GmbH
Fluoreszenz-Lebenszeit-Bilder in der Mikroskopie: es gibt mehr zu sehen
Dr. Rolf T. Borlinghaus, Leica Microsystems GmbH
Herkömmliche Fluoreszenzbilder zeigen die Helligkeit der Emission in räumlicher Verteilung. Solche Bilder enthalten aber noch weitere Information, die in Intensitätsbildern verborgen bleibt. In diesem Artikel soll vor allem erläutert werden, wie man Intensitätsbilder und Lebenszeitbilder farblich...



Leica Microsystems GmbH
Was macht das Pinhole im konfokalen Mikroskop?
Dr. Rolf T. Borlinghaus, Leica Microsystems GmbH
Wer ein konfokales Mikroskop benutzt und über die Eigenschaften und Parameter eines solchen Gerätes diskutiert, wird notwendigerweise über das Pinhole reden - und wie dessen Größe sich auf das Ergebnis auswirkt. Diese kurze einführende Schrift soll die Bedeutung des Pinholes erläutern und ist für...



Leica Microsystems GmbH
HyVolution - Superauflösung mit einem konfokalen Mikroskop
Dr. Rolf T. Borlinghaus, Dr. Constantin Kappel, Leica Microsystems GmbH
Mit der Erfindung des Mikroskopes stellte sich auch die Frage, ob es möglich sei, in einem mikroskopischen Bild mehr Details zu sehen, anstatt die Objekte einfach nur zu vergrößern. Ernst Abbe war der erste, der dieser Frage auf den Grund ging und herausfand, dass es tatsächlich eine Grenze für d...



Leica Microsystems GmbH
Vom Licht zur Erleuchtung: Sensoren und Messverfahren in der konfokalen Mikroskopie
Dr. Rolf T. Borlinghaus, Leica Microsystems GmbH
In diesem Beitrag werden die wichtigsten Sensoren kurz vorgestellt, die in der konfokalen Mikroskopie verwendet werden. Mit konfokaler Mikroskopie ist hier "True Confocal Scanning" gemeint, also das Verfahren, bei dem nur ein Punkt beleuchtet und gemessen wird. Dabei soll es nicht um tiefgreifend...

Leica Microsystems GmbH
Super-Hochauflösung: Über einen die Auflösung in Lichtmikroskopen betreffenden heuristischen Gesichtspunkt
Dr. Rolf T Borlinghaus, Leica Microsystems GmbH
Nachdem "super-resolution", in Deutsch etwa "Super-Auflösung", sich zu einer der bedeutendsten Methoden in der bio-medizinischen Forschung entwickelt hat, wird dieser Begriff auch in weiteren Kreisen zunehmend populärer. Aber es bleibt oft unklar, was Super-Auflösung oder gar Super-Höchstauflösun...



Leica Microsystems GmbH
Antimikrobielle Beschichtung bei Ausbildungsmikroskopen: Ein Beitrag zur Laborhygiene
Janika Wiesner, Leica Microsystems GmbH
Bakterien sind Teil unserer Welt. Zahllose von ihnen kommen im menschlichen Körper vor und sind völlig unbedenklich. Bei Menschen mit schwachem Immunsystem oder an der falschen Stelle können sie jedoch schwerwiegende Erkrankungen hervorrufen. Auch bei Mikroskopen im Ausbildungsbereich, die durch ...

Leica Microsystems GmbH
Blütensammler - Digitalmikroskopie hilft, Geldfälscher zu entlarven
Anja Schué, Leica Microsystems GmbH
Falschgeld will niemand in seinem Geldbeutel haben. Selbst Fälscher wollen ihre Eigenkreationen so schnell wie möglich loswerden. Doch es gibt Menschen, die sich von Rechts wegen intensiv mit Falschgeld beschäftigen. Martin Weber vom Nationalen Analysezentrum der Deutschen Bundesbank in Mainz ist...

Leica Microsystems GmbH
Trends in der Mikroskopie: Wie viel "Digital" brauchen Sie wirklich?
Anja Schue, Daniel Göggel, Leica Microsystems GmbH
Es gibt digitale Kameras, digitales Fernsehen, digitale Bilderrahmen, im Internet gibt es digitale Schulen, Kryptologen entwickeln digitale Signaturen, Kommunikationsforscher reden von digitaler Identität. Digital - ein häufig strapaziertes Modewort, doch es ist unübersehbar, dass die digitale Te...

Leica Microsystems GmbH
Automatisierte Partikelmessungen: Saubere Bauteile sind zuverlässiger und leben länger
Anja Schue, Kay Scheffler, Leica Microsystems GmbH
In der Automobilindustrie ist die technische Sauberkeit funktionskritischer Einzel- und Systemkomponenten als ein entscheidendes Kriterium für Zuverlässigkeit und Lebensdauer in den letzten Jahren immer mehr in den Vordergrund gerückt. Diese Entwicklung findet auch in der ISO-DIS 16232 (Road vehi...

Leica Microsystems GmbH
Stahl - der Alleskönner, der viele Prüfungen bestehen muss: Qualitätssicherung bei Buderus Edelstahl
Leica Microsystems GmbH
Stahl ist ein regelrechter Alleskönner. Allerdings erfordert jede Anwendung eine spezielle Stahlsorte. Ohne Stahl hätten wir keine Olympiastadien, Windkraftanlagen, Brücken, Hochhäuser, Züge, Flugzeuge, Autos, Rasierklingen oder Messer für Medizin und Haushalt - zumindest nicht in der Qualität un...



Leica Microsystems GmbH
Stereomikroskopie sichert Qualität von intraokularen Linsen - Filigranes Acryl für neues Augenlicht
Kerstin Pingel, Leica Microsystems GmbH
Christian Fleischmann, HumanOptics AG

Noch vor einigen Jahrzehnten bedeutete die Diagnose "Grauer Star" den baldigen Verlust des Augenlichts. Heute ist die so genannte "Katarakt Operation" zur Beseitigung des Grauen Stars der weltweit am häufigsten durchgeführte chirurgische Eingriff. Dank neuartiger künstlicher Linsen, wie sie von d...

Leica Microsystems GmbH
Dual-Core-Mikroskop verbindet Konfokalmikroskopie und Interferometrie
Anja Schue, Leica Microsystems GmbH
Roger Artigas, Sensofar-Tech

In der berührungslosen Oberflächenmetrologie sind Interferometrie und optisches Profiling auf konfokaler Basis etablierte aber meist konkurrierende Verfahren. Leica Microsystems und das spanische Unternehmen Sensofar-Tech haben ein Dual-Core 3D-Messmikroskop entwickelt, das Konfokal- und Interfer...



Leica Microsystems GmbH
Lebende Zellen besser sichtbar im schrägen Licht: Integrierter Modulationskontrast - Mikroskopieren ohne Spezialobjektive
Bernard Kleine, Anja Schue, Leica Microsystems GmbH
Der Modulationskontrast nach Hoffman hat sich für Untersuchungen ungefärbter, kontrastarmer biologischer Proben als Standard etabliert. Die innovative technische Umsetzung von Leica Microsystems ermöglicht nun eine deutlich einfachere Handhabung und flexiblere Einsatzmöglichkeiten. Die Integratio...

Leica Microsystems GmbH
Glasklare Qualität: Polarisationsmikroskopie in der Glasproduktion
Klaus-Peter Martinek, Anja Schue, Leica Microsystems GmbH
Was wäre ein edler Tropfen ohne ein hochwertiges Glas? Schon die Römer wussten kunstvoll geformte Trinkgläser herzustellen, und im Mittelalter war das reine Glas der venezianischen Glasmacher weltberühmt. Als einer der ältesten Werkstoffe der Menschheit wird Glas heute in vielen Bereichen verwend...

Forschungszentrum Dresden-Rossendorf e.V.
Magnetfelder optimieren Metalllegierungen - Forschen für das optimale Gefüge
Dr. Sven Eckert, Forschungszentrum Dresden-Rossendorf e.V.
Anja Schue, Leica Microsystems GmbH

Wie Flüssigkeiten auch ohne direkte Hitzezufuhr oder Berührung in heftige Wallungen versetzt werden, kann jeder beobachten, der ein rohes Ei in der Mikrowelle explodieren lässt. Elektromagnetische Kräfte können aber auch über 1000 °C heiße Metallschmelzen in Bewegung bringen. In der Arbeitsgruppe...

Leica Microsystems GmbH
FusionOptics™ - die neue Dimension der Stereomikroskopie in Industrie und Biowissenschaften
Anja Schue, Daniel Göggel, Leica Microsystems GmbH
Unsere Umwelt erleben wir zu 80 Prozent über unsere visuelle Wahrnehmung. Ohne räumliches Sehen würden wir uns darin kaum zurechtfinden. Die Neurowissenschaften haben in den vergangenen Jahrzehnten viele Erkenntnisse über die komplexen Prozesse gewonnen, wie unser Gehirn im visuellen Cortex und d...