17.03.2020

KNAUER Wissenschaftliche Geräte GmbH

Equal-Pay-Day: Wie fair ist Ihr Unternehmen?

KNAUER Wissenschaftliche Geräte GmbH



Seit einigen Jahren hat sich der Equal-Pay-Day (englisch für: Tag der gleichen Bezahlung) als Aktionstag etabliert, um auf die schlechtere Entlohnung von Frauen gegenüber Männern hinzu-weisen. Dieses Datum kennzeichnet den Tag des Jahres, bis zu dem im übertragenen Sinne Frauen ohne Gehalt arbeiten. Oder andersherum betrachtet, wäre es der Tag, ab dem Männer erst anfangen müssten zu arbeiten, um auf das gleiche durchschnittliche Jahresgehalt von Frauen zu kommen.

Im Jahr 2020 fällt der Equal-Pay-Day in Deutschland nach Berechnung auf den 17. März - das entspricht im bundesweiten Durchschnitt einer Gehaltslücke von 21%. Obwohl der Grundsatz "gleicher Lohn für gleiche Arbeit" von der Mehrheit der Bevölkerung als selbstverständlich betrachtet wird, sieht die Realität immer noch anders aus.

In Deutschland hat sich die sogenannte unbereinigte Lohnlücke seit 2013 nur um rund 1 % auf den heutigen Wert verringert. Im EU-Vergleich für 2018 nimmt Deutschland mit diesen Werten eine hintere Position ein - nur Estland ist noch schlechter.

Die Berliner Unternehmerin Alexandra Knauer hat in ihrem Betrieb, der High-Tech-Labormessgeräte entwickelt und produziert, schon seit vielen Jahren auf faire Bedingungen geachtet.

» Artikel lesen