Header
Das Online-Labormagazin
03.08.2021

turboWAVE® - Schnellere Aufschluss-Technik mit besseren Ergebnissen

Teilen:


Das turboWAVE®-Gerät basiert auf der SRC-Technologie (Single Reaction Chamber Technology), welche von MLS-MWS erfunden und bis heute immer weiter perfektioniert wurde. Die SRC-Technologie erzielt eine außergewöhnlich hohe Leistungsfähigkeit, indem schnelles Aufheizen durch Mikrowellenenergie mit einem Hochdruckreaktor kombiniert wird. Der Reaktor mit allen Proben ist Mikrowellenraum und Druckgefäß zugleich. Einzelne Schritte wie Verschließen des Druckbehälters, Druck aufbauen, Aufheizen und Abkühlen der Reaktion, Entlüken und ÖGnen des Systems werden automatisiert über die Touch-Steuereinheit ausgeführt.

Das Tischmodell bietet automatisierte Aufschlusstechnik zu deutlich reduzierten Kosten. Dabei werden höchste Spezifikationen, wie ein extrem schnelles Heizverhalten, Druckbeständigkeit bis 200 bar, Temperaturen bis 300 °C sowie die Möglichkeit, eine große Anzahl Proben gleichzeitig zu bearbeiten, gewährleistet.

Verschiedene Standard-Probenhalter für 4 bis 26 Einzelprobenbehälter aus Glas, Quarz oder PTFE sind verfügbar. Mit dem turboWAVE® ist es außerdem möglich, eine einzelne, sehr große Probe in einem PTFE-Behälter, der nahezu die Größe der Reaktionskammer hat, zu bearbeiten.

Die einzelnen Probengefäße sind im Aufbau so bedienfreundlich konstruiert, dass sie bei der täglichen Laborarbeit einfaches Befüllen ermöglichen. Zeit und Kosten, die Sie im Vergleich zu einem herkömmlichen Mikrowellensystemen jedes Mal einsparen.

Die Erhitzung der Proben erfolgt direkt durch Mikrowellenstrahlung mittels eines Industriemagnetrons mit 1500 W Leistungsabgabe. Durch Gegenkühlung bleibt der Druckmantel aus hoch legiertem Stahl allerdings kalt und hat somit einen kaum erfassbaren Verschleiß gegenüber klassischen Druckbehältern. Für den Anwender ergibt dies eine deutliche Reduzierung an Verbrauchsmaterial, weniger Serviceintervalle und eine längere Nutzungsdauer des Gerätes.

Das optimale Preis-/Leistungsverhältnis des turbo-WAVE®-Systems eröffnet dabei auch Laboratorien mit geringerem Budget sehr interessante Möglichkeiten

Ihre Vorteile

  • turboWAVE®Automatisches Öffnen und Herausfahren der Proben - Hohe Sicherheit durch automatischen Lift zur einfachen Bestückung und Entnahme der Behälter - Kontakt mit konzentrierten Säuren wird auf ein Minimum reduziert
  • Hohe Druckbelastbarkeit bis 200 bar und Temperaturen bis 300 ºC
  • Automatischer Druckverschluss von allen Probenbehältern durch Gasdrucktechnik (verhindert Elementverdampfung)
  • 1-Liter Reaktor mit variablen Einsätzen
  • Platzsparendes Tischgerät Breite 60 cm, Tiefe 70 cm
  • Einfache Handhabung und vollautomatische Wiederholungen von Temperatur-/Zeitkurven
  • Hoher Probendurchsatz durch kurze Aufschlusszeiten (Heiz- und Kühlseiten)
  • Automatische Methodenvalidierung durch interne Standards unter identischen Bedingungen
  • Beste Reproduzierbarkeit automatische Methodenwiederholung unter identischen Bedingungen möglich


MLS GmbH
Auenweg 37
D-88299 Leutkirch

Tel.: +49 7561 9818-0
Fax: +49 7561 9818-12
Mail: Anfrage versenden
Web: www.mls-mikrowellen.de