Header
Das Online-Labormagazin
03.08.2021

DMA-80 evo - Quecksilber-Direkt-Analyse ohne Vorbereitung in Feststoffen, Flüssigkeiten und Gasen

Teilen:


Das DMA-80 evo ist der erfolgreichste Direkt-Quecksilber-Analysator für Feststoffe, Flüssigkeiten und Gase im Markt. Durch eine kontinuierliche Weiterentwicklung zum Gerät "evo" konnte speziell durch neue optische Komponenten die Empfindlichkeit und Stabilität des Messsignals nochmals verbessert werden.

Bei dem DMA-80 evo, mit unserer entwickelten "DB"-Technik (Double Beam), wird der Referenzstrahl der Lampe benutzt, um das Messsignal zusätzlich zu stabilisieren. Dies bietet den Vorteil einer tieferen Nachweisgrenze und einer schnelleren Einsatzbereitschaft nach dem Einschalten.

Die Proben werden in einen Quarz- oder Metalltiegel eingewogen und das Gewicht automatisch von der Analysewaage zum DMA-80 evo übermittelt. Anschließend erfolgt die Trocknung und thermische Zersetzung unter Sauerstoffatmosphäre. Quecksilber und andere Verbrennungsprodukte werden dabei freigesetzt und durch den Katalysator geführt, wobei alle störenden Substanzen wie Halogene und Stickstoff oder Schwefeloxide eliminiert werden. Danach wird das Quecksilber selektiv durch Amalgamierung festgehalten, während andere Verbrennungs-Nebenprodukte ausgespült werden.

Der Amalgamationsofen wird erhitzt und das Quecksilber wieder schnell freigesetzt. Das Quecksilber wird schließlich in mehreren Messzellen des optischen Spektrometers quantitativ durch Atomabsorption bei 253,65 nm gemessen.

Alle Vorteile

  • Hg-Bestimmung ohne zeitaufwändige und fehlerhafte Probenvorbereitung
  • Zuverlässige und reproduzierbare Ergebnisse bei Analysezeiten von 4 bis 6 Minuten
  • Interferenzfreie, direkte Hg-Bestimmung in jeder Probenmatrix
  • Größter Arbeitsbereich im DMA-80 evo II von 0,001 ng bis über 1500 ng Hg
  • Ultra-Arbeitsbereich im DMA-80 evo III zwischen 0,0003 bis 1 ng Hg
  • Geringste Blindwerte durch Spezial-Quarz-Probentiegel
  • Die einzigartige 3-fach-Küvetten-Anordnung bietet geringste Nachweisgrenzen und höhere Selektivität
  • Automatische Protokollierung und perfekte Qualitätssicherung
  • FDA "21 CFR Part 11" konform
  • Erweiterbar mit Modul Kaltdampftechnik

DMA-80 evo


MLS GmbH
Auenweg 37
D-88299 Leutkirch

Tel.: +49 7561 9818-0
Fax: +49 7561 9818-12
Mail: Anfrage versenden
Web: www.mls-mikrowellen.de