Analytik NEWS
Das Online-Labormagazin
15.07.2024

Probenahme von Trinkwasser

Teilen:


Vermittlung von Grundwissen in Theorie und Praxis sowie Kenntnisse der technischen Voraussetzungen zur Probenahme nach § 42 TrinkwV. Es werden technische Möglichkeiten aufgezeigt und die Probenahme in der Praxis geübt.

Inhalte:

  • Naturwissenschaftliche Grundlagen (chemische und mikrobiologische Eigenschaften, Wasserinhaltsstoffe, Wassergewinnung, -aufbereitung, und -verteilung)
  • Rechtliche und technische Aspekte für eine Entnahme von Wasserproben (unter Berücksichtigung der Unterauftragsvergabe bei der Probenahme inkl. der Einbindung externer Probenehmer)
  • Qualitätssicherungsmaßnahmen bei der Probenahme (Unterauftragsvergabe, Umgang mit Proben, Prüfberichte etc.)
  • Die Technik der Trinkwasserprobenahme (unter Berücksichtigung der DIN ISO 5667-5, DIN EN ISO 5667-3, DIN 19458 und VDI 6023)
  • BG-Vorschriften und -Regeln zur Unfallverhütung bei der Probenahme
  • Praktischer Teil (Übungen zur Probenahme)
  • Schriftliche Prüfung über die Inhalte der Schulungen

Zielgruppen:

Der mit der Trinkwasserprobenahme betraute Personenkreis wie z.B. Laborfachkräfte, Personen und Institutionen die Analysen von Trink- oder Rohwasser durchführen, Wassermeister, Fachpersonal der Gesundheitsämter, Fachpersonal der Wasserversorger, Fachpersonal aus der freien Wirtschaft, das für die Überprüfung von Wasserentnahmestellen verantwortlich ist.


» Programmdetails und Anmeldung


Veranstalter:
Umweltinstitut Offenbach
Termin:
29.11.2024 | Seminar (Offenbach)
Land:
Deutschland

Kontaktdaten:
Umweltinstitut Offenbach GmbH
Aliceplatz 11
D-63065 Offenbach

Tel.: +49 69 8106 79
Fax: +49 69 8234 93
Mail: Anfrage versenden
Web: www.umweltinstitut.de


» alle Veranstaltungen dieses Anbieters