Analytik NEWS
Das Online-Labormagazin
22.06.2024

Innovationsmanagement in der Chemie

Teilen:

Ziel:

In diesem Kurs werden die wichtigsten Konzepte und Strategien des InnovationsmanageInnovationsmanagement ist der Prozess der Entwicklung und Umsetzung neuer Ideen, Produkte und Verfahren zur Verbesserung der Unternehmensleistung im Hinblick auf z.B. Umsatz, Innovativität, Kundenzufriedenheit und Technologieführerschaft. In der chemischen Industrie ist Innovation unerlässlich, um wettbewerbsfähig zu bleiben und die Anforderungen eines sich schnell verändernden Marktes zu erfüllen.

Zu den behandelten Themen gehören unter anderem:

  • Die Rolle von Innovationsmanagement zur Förderung unternehmerischer Innovationsleistung
  • Die Identifizierung und Bewertung potenzieller neuer Produkte und Technologien
  • Die Entwicklung und Umsetzung einer erfolgreichen Innovationsstrategie
  • Das Management verschiedener Innovationsprozesse (z.B. Stage-Gate, Crowdsourcing, Design Thinking und Agile)
  • Die Schaffung einer Innovationskultur innerhalb der Organisation

Der Kurs wird den Teilnehmenden auch Instrumente und Techniken an die Hand geben, mit denen sie ihre eigenen Innovationsprojekte entwickeln, umsetzen und managen können.

Zielgruppe:

Chemiker, die im Bereich Forschung und Entwicklung arbeiten, daneben auch Nicht-Chemiker im Aufgabenbereich F&E-Planung sowie Teilnehmende des modularen Fortbildungsprogramms "Geprüfter Wirtschaftschemiker (GDCh)® (m/w/d) ".


» Programmdetails und Anmeldung


Veranstalter:
Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh)
Termin:
19. - 20.09.2024 | Seminar (Frankfurt am Main)
Land:
Deutschland

Kontaktdaten:
Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V.
Fortbildung
Postfach 90 04 40
D-60444 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 7917-364
Fax: +49 69 7917-475
Mail: Anfrage versenden
Web: www.gdch.de


» alle Veranstaltungen dieses Anbieters