Analytik NEWS
Das Online-Labormagazin
21.07.2024

Vom Sensor bis ins Leitsystem - Digitalisierung in der Prozessanalytik


Industrie 4.0 steht u.a. für die Digitalisierung in Produktionsprozessen. Digitale Sensoren für pH. Leitfähigkeit und Sauerstoff sind schon seit einigen Jahren auf dem Markt erhältlich. Trotzdem schreitet die Digitalisierung nur zögern voran. Die Möglichkeit, die digitale Sensoren bieten, werden bei weitem nicht ausgeschöpft.

Das Online-Seminar vermittelt hierzu einen Überblick über die Möglichkeiten der digitalen Integration vom Sensor über den Transmitter bis in das Prozessleitsystem. Sie erhalten dabei einen Einblick in die digitale Sensortechnik, moderne Wartungskonzepte und die neuesten Entwicklungen bei der digitalen Datenübertragung.

Inhalte:

  • Überblick & Vorteile digitaler Sensoren (pH, Redox, O2, CO2, Leitfähigkeit)
  • Digitale Sensorintegration bis in das Leitsystem
  • Überblick zu den gängigen Kommunikationsprotokollen (Profibus, Foundation Fieldbus, Profinet, Ethernet/IP)
  • Moderne Wartungskonzepte durch fortschrittliche Sensordiagnostik
  • Vereinfachte Installation und Inbetriebnahme
  • Niedrigere Betriebskosten bei gleichzeitig erhöhter Prozesssicherheit
  • Modernes Asset Management
  • ISM® - Intelligent Sensor Management
  • Erfahrungs- und Informationsaustausch

Zielgruppe:

Mitarbeiter aus Produktion, Wartung und Instandhaltung in der Chemie-, Pharma- und Lebensmittelindustrie.


» Programmdetails und Anmeldung


Veranstalter:
Mettler-Toledo
Termin:
24.09.2024 | 14:00 - 15:00 Uhr Seminar (online)
Teilnahmegebühr:
kostenfrei

Kontaktdaten:
Mettler-Toledo GmbH
Frau Martina Homscheid
Ockerweg 3
D-35396 Gießen

Tel.: +49 641 5074 05
Fax: +49 641 5074 06
Web: www.mt.com


» alle Veranstaltungen dieses Anbieters

Sie haben die Ausführung von Cookies in Ihrem Browser deaktiviert.


Um dieses Formular zu nutzen, müssen Sie Cookies zulassen. Diese werden nur für die aktuelle Sitzung gespeichert und beim Schließen des Browsers automatisch gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Wenn Sie nicht wissen, wie das funktioniert oder keine Admin-Rechte auf Ihrem Rechner haben, dann kontaktieren Sie uns bitte per Mail unter oder telefonisch unter +49 6154 6246 860.

Falls sie die Cookies wieder aktivieren haben oder sie bereits aktiviert waren, dann klicken Sie bitte auf den Button "Abschicken".