Analytik NEWS
Das Online-Labormagazin
25.06.2022

LC-MS Kopplung


LC-MS ist die weitverbreitetste und ausgereifteste Kopplungstechnik in der HPLC. Durch die rasante Entwicklung erlauben Nachweisempfindlichkeit und Robustheit inzwischen den Einsatz als "Detektor". Gerade bei LC-MS ist es im Vorfeld wichtig zu wissen, welche Gerätekombination und Ionisierungsart zu "meinen" Substanzen passen. Hierzu werden dem Einsteiger die Grundlagen der Massenspektrometrie sowie der aktuellen Nachweistechniken vermittelt.

Zukünftige LC-MS Anwender erfahren die Vor- und Nachteile einzelner Ionisierungsmodi und erhalten Tipps zur richtigen Wahl von mobiler Phase und Puffersystemen. Das Ziel dieses Seminars ist es, Grundkenntnisse in LC-MS zu vermitteln und über praktische Tipps den Einstieg in diese Technik zu erleichtern.

Inhalt:

  • Prinzip und Grundlagen der Massenspektrometrie
  • Wie funktioniert ein Massenspektrometer?
  • Die Besonderheiten der LC-MS
  • Einsatzgebiete der verschiedenen Ionisierungstechniken
  • Für welche Substanzklassen eignet sich LC-MS?
  • Was muss man bei der Probenvorbereitung beachten?
  • Mit welchen mobilen Phasen kann ich arbeiten?
  • Elektrospray oder APCI
  • Vor- und Nachteile
  • Marktübersicht und Trends

Durchführung / Arbeitsweise:

Grundlagenvermittlung und praxisorientierte Beispiele sowie Diskussionen und Erfahrungsaustausch mit den Teilnehmenden. Überprüfung des Gelernten.

Zielgruppe:

Potenzielle Neueinsteiger und LC-MS Anfänger. Analytische Grundkenntnisse aus Chromatographie und Massenspektrometrie sind Voraussetzung.


» Programmdetails und Anmeldung


Veranstalter:
Swiss Chemical Society
Typ und Ort:
Seminar (online)
Termin:
28. - 29.11.2022

Kontaktdaten:
SCS Academy, Swiss Chemical Society
Haus der Akademien
Laupenstrasse 7
CH-3008 Bern

Tel.: +41 77 501 84 33
Web: academy.scg.ch


» alle Veranstaltungen dieses Anbieters

Sie haben die Ausführung von Cookies in Ihrem Browser deaktiviert.


Um dieses Formular zu nutzen, müssen Sie Cookies zulassen. Diese werden nur für die aktuelle Sitzung gespeichert und beim Schließen des Browsers automatisch gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Wenn Sie nicht wissen, wie das funktioniert oder keine Admin-Rechte auf Ihrem Rechner haben, dann kontaktieren Sie uns bitte per Mail unter oder telefonisch unter +49 6154 6246 860.

Falls sie die Cookies wieder aktivieren haben oder sie bereits aktiviert waren, dann klicken Sie bitte auf den Button "Abschicken".