Analytik NEWS
Das Online-Labormagazin
26.06.2022

Wassergehaltsbestimmung mit der Karl Fischer-Titration


Ziele des Seminars sind die Steigerung der Qualität hinsichtlich der Messergebnisse und der Produkte, gesteigerte Konkurrenzfähigkeit, mehr Freiraum für analytische Aktivitäten und die Motivation der Mitarbeiter durch Vermeidung von Fehl-Messungen.
Das Seminar vermittelt die Grundlagen der Karl Fischer-Titration sowie einen praxisnahen Überblick über die verschiedensten Anwendungen. Geräte- und Reagenzienhersteller informieren über neueste Entwicklungen und geben Tipps und Tricks für die tägliche Routine. Es werden mögliche Fehlerquellen wie z.B. Probenvorbereitung, Einwaage, Titerbestimmung usw. diskutiert und Lösungen zu deren Vermeidung aufgezeigt. Das Seminar bietet darüber hinaus ein Kommunikationsforum zum Erfahrungsaustausch mit Spezialisten, Anwendern und Interessenten.

Die Veranstaltung findet in den historischen Räumen des Liebig-Museums statt. Ein beeindruckender Experimentalvortrag "Chemie zu Liebigs Zeiten" von Prof. Theophel runden das Programm zur Karl Fischer-Titration ab.

Inhalte:

  • Grundlagen der Karl Fischer-Titration
  • Einsatzbereiche Volumetrie / Coulometrie
  • Methodenkonzept & Optimierung
  • Praktische Hinweise zur Karl Fischer-Titration
  • Auswahl geeigneter Reagenzien zur Karl Fischer-Titration
  • Fehlerbetrachtung & Resultatkontrolle
  • Methodenvalidierung & Qualitätsmanagement
  • Tipps und Tricks für die tägliche Routine
  • Exkurs: Bestimmung des Feuchtegehaltes mit Halogentrocknern
  • Beispiel für Umsetzung gesetzlicher Vorgaben
  • Datenintegration im Labor

Wer sollte teilnehmen?

Laborleiter, QM-Manager und Labormitarbeiter, die Interesse daran haben, Laborabläufe effizienter zu gestalten, die regulatorischen Anforderungen unterliegen und hohe Anforderungen an die Qualität Ihrer Analysen stellen.


» Programmdetails und Anmeldung


Veranstalter:
Mettler-Toledo
Typ und Ort:
Seminar (Gießen)
Termin:
08.09.2022
Land:
Deutschland

Kontaktdaten:
Mettler-Toledo GmbH
Frau Janine Schindler
Ockerweg 3
D-35396 Gießen

Tel.: +49 641 507 405
Fax: +49 641 507 406
Web: www.mt.com


» alle Veranstaltungen dieses Anbieters

Sie haben die Ausführung von Cookies in Ihrem Browser deaktiviert.


Um dieses Formular zu nutzen, müssen Sie Cookies zulassen. Diese werden nur für die aktuelle Sitzung gespeichert und beim Schließen des Browsers automatisch gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Wenn Sie nicht wissen, wie das funktioniert oder keine Admin-Rechte auf Ihrem Rechner haben, dann kontaktieren Sie uns bitte per Mail unter oder telefonisch unter +49 6154 6246 860.

Falls sie die Cookies wieder aktivieren haben oder sie bereits aktiviert waren, dann klicken Sie bitte auf den Button "Abschicken".