Analytik NEWS
Das Online-Labormagazin
26.06.2022

Gute Kommunikationspraxis für Labor- und Produktionsteams


Kennen Sie das auch? Aus einem kleinen Missverständnis entwickelt sich rasend schnell ein handfester Konflikt. In diesem Seminar lernen Sie anhand ausgewählter Kommunikationsmodelle ein Verständnis zu entwickeln, wie Kommunikation ganz grundständig funktioniert. Sie erleben, wie sich Störungen in der Kommunikation zu Konflikten ausweiten können und mit welchen Strategien Sie gegensteuern können. Sie entwickeln Ableitungen zur Verbesserung der eigenen Kommunikation und erfahren, welchen Beitrag dies auch für die Kommunikation im Team hat.

Inhalte

  • Verschiedene Kommunikationsmodelle und ihre Bedeutung für die Praxis
  • Störungen, Missverständnisse und Konflikte
  • Verbale und non-verbale Kommunikation
  • Kommunikationsstile
  • Transfer theoretischer Modelle auf die betriebliche Ebene
  • Ableitungen zur Verbesserung der eigenen Kommunikation und somit der Zusammenarbeit im Team
  • Beispiele, Gruppenübungen, Reflexion

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter und Führungskräfte aus Labor und Produktion sowie Mitarbeiter, die an den Schnittstellen mit diesen Bereichen zu tun haben (z.B. QA, RA, Einkauf u.ä.).


» Programmdetails und Anmeldung


Veranstalter:
Provadis Partner für Bildung und Beratung
Typ und Ort:
Seminar (online)
Termin:
29.11.2022

Kontaktdaten:
Provadis Partner für Bildung und Beratung GmbH
Industriepark Höchst, Gebäude B845
D-65926 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 305-81824
Web: www.provadis.de


» alle Veranstaltungen dieses Anbieters

Sie haben die Ausführung von Cookies in Ihrem Browser deaktiviert.


Um dieses Formular zu nutzen, müssen Sie Cookies zulassen. Diese werden nur für die aktuelle Sitzung gespeichert und beim Schließen des Browsers automatisch gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Wenn Sie nicht wissen, wie das funktioniert oder keine Admin-Rechte auf Ihrem Rechner haben, dann kontaktieren Sie uns bitte per Mail unter oder telefonisch unter +49 6154 6246 860.

Falls sie die Cookies wieder aktivieren haben oder sie bereits aktiviert waren, dann klicken Sie bitte auf den Button "Abschicken".