Analytik NEWS
Das Online-Labormagazin
26.06.2022

Fehlersuche und Fehlervermeidung in der HPLC


Ziel dieses Seminars ist es, dem HPLC-Anwender ein Werkzeug zur systematischen Fehlererkennung und -beurteilung an die Hand zu geben. Das Seminar wurde von uns völlig neu überarbeitet und enthält jetzt noch mehr Praxisbeispiele, die anschaulich erklärt werden! Grundlage hierfür sind unzählige 'HPLC-Kaffeekränzchen', unsere langjährige HPLC-Erfahrung und eine systematische Sammlung von Daten und Tipps zur Fehlervermeidung in der HPLC. Wir möchten (Er-)Kenntnisse aus der Praxis an Sie weitergeben, die in dieser Form sonst kaum erhältlich sind. Es geht hier um methodische Fehler, die sich unabhängig vom Gerätetyp immer wieder im HPLC-Alltag einschleichen. Dieses Intensivseminar kann selbstverständlich alleine besucht werden, doch empfehlen wir aus didaktischen Gründen den Besuch zusammen mit dem 'HPLC-Kurs für Fortgeschrittene' als dreitägiges Paket.

Inhalte

  • Von Probenvorbereitung bis Auswertung - die häufigsten Tücken und Fehler
  • Die (Alb-)Träume einer HPLC-Pumpe
  • Wie und wie oft überprüfe ich meine Gerätekomponenten?
  • Das Chromatogramm: 'Blutspiegel' für das Geschehen in der HPLC-Anlage
  • Reproduzierbare Ergebnisse: Einfluss von Säule, Eluent (pH-Wert,Ionenstärke) und HPLC-Module
  • Wie kann ich Fehler überhaupt erkennen, Fehler einkreisen?
  • Wie eliminiere ich ein Problem?
  • Besser als Fehler beseitigen: Fehler vermeiden - die besten präventiven Maßnahmen

Teilnehmerkreis

Erfahrene Anwender mit einer praktischen Erfahrung von mindestens 1 - 2 Jahren. Wir empfehlen dringend den vorherigen Besuch des HPLC-Fortgeschrittenenkurses.


» Programmdetails und Anmeldung


Veranstalter:
Provadis Partner für Bildung und Beratung
Typ und Ort:
Seminar (online)
Termin:
14.09.2022

Kontaktdaten:
Provadis Partner für Bildung und Beratung GmbH
Industriepark Höchst, Gebäude B845
D-65926 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 305-81824
Web: www.provadis.de


» alle Veranstaltungen dieses Anbieters

Sie haben die Ausführung von Cookies in Ihrem Browser deaktiviert.


Um dieses Formular zu nutzen, müssen Sie Cookies zulassen. Diese werden nur für die aktuelle Sitzung gespeichert und beim Schließen des Browsers automatisch gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Wenn Sie nicht wissen, wie das funktioniert oder keine Admin-Rechte auf Ihrem Rechner haben, dann kontaktieren Sie uns bitte per Mail unter oder telefonisch unter +49 6154 6246 860.

Falls sie die Cookies wieder aktivieren haben oder sie bereits aktiviert waren, dann klicken Sie bitte auf den Button "Abschicken".