Analytik NEWS
Das Online-Labormagazin
26.06.2022

HPLC-Basiskurs


Dieser Kurs hat mehrere Zielsetzungen: Sie vertiefen als Einsteiger Ihre fachlichen Kenntnisse rund um die HPLC und - wenn Sie bisher vorrangig die HPLC-Anlage in der Routine bedient haben - entwickeln ein solides Verständnis für die Hintergründe Ihrer täglichen Arbeit. Der Seminarinhalt wird mit vielen Übungen und Gruppenarbeiten praxisnah und sehr gründlich vermittelt.

Nach dem Kurs sind Sie in der Lage, selbstständig Abweichungen von der Routine zu erkennen und diese in einfachen Fällen zu deuten, um anschließend die richtigen Maßnahmen einzuleiten.

Inhalte

  • Das Prinzip und das Ziel der HPLC - qualitative und quantitative Aussage
  • Einfluss von Säulenlänge, Fluss, Säulenfüllung, Eluent und Temperatur auf das Chromatogramm
  • RP-Chromatographie, Prinzip, Gesetzmäßigkeiten
  • Was bedeutet eigentlich: 'Supersil' ODS II e, 100, 5, 125 x 4,6?
  • Die HPLC-Apparatur - was bewirken die einzelnen Module?
  • Fehlersuche anhand von typischen Symptomen
  • Welche Griffe sind 'tabu' in der HPLC und welche Maßnahmen sind ein 'Muss'?
  • Erkennen von nicht-robusten Methoden an Hand der Prüfungsvorschrift

Teilnehmerkreis

HPLC-Neueinsteiger und Routineanwender, die ihren fachlichen Hintergrund vertiefen wollen


» Programmdetails und Anmeldung


Veranstalter:
Provadis Partner für Bildung und Beratung
Typ und Ort:
Seminar (Frankfurt am Main)
Termin:
28. - 29.06.2022
Land:
Deutschland

Kontaktdaten:
Provadis Partner für Bildung und Beratung GmbH
Industriepark Höchst, Gebäude B845
D-65926 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 305-81824
Web: www.provadis.de


» alle Veranstaltungen dieses Anbieters

Sie haben die Ausführung von Cookies in Ihrem Browser deaktiviert.


Um dieses Formular zu nutzen, müssen Sie Cookies zulassen. Diese werden nur für die aktuelle Sitzung gespeichert und beim Schließen des Browsers automatisch gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Wenn Sie nicht wissen, wie das funktioniert oder keine Admin-Rechte auf Ihrem Rechner haben, dann kontaktieren Sie uns bitte per Mail unter oder telefonisch unter +49 6154 6246 860.

Falls sie die Cookies wieder aktivieren haben oder sie bereits aktiviert waren, dann klicken Sie bitte auf den Button "Abschicken".