Header
Das Online-Labormagazin
19.06.2021

DENIOS-Gefahrstofftage 2021



Das jährliche Update für alle Themen rund um Umweltschutz & Sicherheit - von Praktikern für Praktiker.

Bereits seit über 15 Jahren sorgen die DENIOS Gefahrstofftage für ein jährliches Update in Sachen Gefahrstofflagerung, Umweltschutz und Arbeitssicherheit. Die beliebte Vortragsreihe der DENIOS Academy macht Halt an außergewöhnlichen Locations in ganz Deutschland und bietet neben gebündeltem Praxis-Know-how auch reichlich Gelegenheit für den Austausch unter Praktikern. Die Teilnehmer der DENIOS Gefahrstofftage erwartet jeweils ein aktueller Mix aus Themen, die die Branche gerade besonders beschäftigen. Von Updates in Sachen Gesetzgebung bis hin zu aktuellen Fragen in der Anwenderpraxis und Spezialthemen. Renommierte Fachexperten führen als Referenten durch das Programm der DENIOS Gefahrstofftage.

Im Fokus der DENIOS Gefahrstofftage 2021 steht das Wasserrecht mit seinen aktuellen Änderungen von AwSV bis WHG. Als besonderes Special nehmen wir uns das Umwelthaftungs- und -schadensgesetz sowie Li-Ionen-Lagerung vor.

Programm:

  • Gewässerschutz: Die neue AwSV
  • Umwelthaftung: Umweltschäden - und nun?
  • Special zum Umweltschutz: Das Leckage-Notfall-Training - was tun im Ernstfall?
  • Gefahrstofflagerung und Handling von Li-Ionen Energiespeichern


» Programmdetails und Anmeldung


Veranstalter:
DENIOS-Akademie
Typ und Ort:
Konferenz (Berlin)
Termin:
31.08.2021
Land:
Deutschland

Kontaktdaten:
DENIOS AG
Tanja Tacke
Dehmer Straße 58-66
D-32549 Bad Oeynhausen

Tel.: +49 5731 753-139
Fax: +49 5731 753-199
Web: www.denios.de


» alle Veranstaltungen dieses Anbieters

Sie haben die Ausführung von Cookies in Ihrem Browser deaktiviert.


Um dieses Formular zu nutzen, müssen Sie Cookies zulassen. Diese werden nur für die aktuelle Sitzung gespeichert und beim Schließen des Browsers automatisch gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Wenn Sie nicht wissen, wie das funktioniert oder keine Admin-Rechte auf Ihrem Rechner haben, dann kontaktieren Sie uns bitte per Mail unter oder telefonisch unter +49 6154 6246 860.

Falls sie die Cookies wieder aktivieren haben oder sie bereits aktiviert waren, dann klicken Sie bitte auf den Button "Abschicken".