Header
Das Online-Labormagazin
19.10.2021

Hygieneschulung nach VDI 6022 Kategorie A - Raumlufttechnische Anlagen

Teilen:

Inhalte:

  • Hygienegrundlagen in der Lüftungstechnik
  • Medizinische Aspekte
  • Anforderungen an die Planung, Herstellung, Errichtung und Wartung sowie den Betrieb von RLT-Anlagen
  • Grundlagen der Messtechnik zur Überwachung von RLT-Anlagen
  • Erkennung drohender und Bewertung bereits sichtbarer Hygienemängel
  • Maßgebliche Rechtsvorschriften für den Betrieb von RLT-Anlagen
  • Diskussion und Abschlussprüfung

Zielgruppen:

Ingenieure, Techniker und Meister, die RLT-Anlagen oder Kühltürme planen, betreiben oder fertigen oder Hygieneinspektionen gemäß VDI 6022 ausführen.

Voraussetzungen:

Mindestens Abschluss als Meister oder Techniker der Fachrichtung Technische Gebäudeausrüstung bzw. Versorgungstechnik oder gleichwertige Ausbildung sowie mehrjährige Berufserfahrung mit RLT-Anlagen oder mind. fünfjährige praktische Erfahrung im Bereich der Raumlufttechnik (muss bei der Anmeldung angegeben werden).

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nur Personen mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung das VDI-Zertifikat nach Abschluss des Lehrgangs bekommen dürfen. Alle anderen Lehrgangsteilnehmer erhalten ein Teilnahmezertifikat des Lehrgangsträgers (Infraserv GmbH & Co. Höchst KG).


» Programmdetails und Anmeldung


Veranstalter:
Umweltinstitut Offenbach
Typ und Ort:
Seminar (Frankfurt am Main)
Termin:
15. - 16.11.2021
Land:
Deutschland

Kontaktdaten:
Umweltinstitut Offenbach GmbH
Frankfurter Straße 48
D-63065 Offenbach

Tel.: +49 69 810 679
Fax: +49 69 823 493
Web: www.umweltinstitut.de


» alle Veranstaltungen dieses Anbieters

Sie haben die Ausführung von Cookies in Ihrem Browser deaktiviert.


Um dieses Formular zu nutzen, müssen Sie Cookies zulassen. Diese werden nur für die aktuelle Sitzung gespeichert und beim Schließen des Browsers automatisch gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Wenn Sie nicht wissen, wie das funktioniert oder keine Admin-Rechte auf Ihrem Rechner haben, dann kontaktieren Sie uns bitte per Mail unter oder telefonisch unter +49 6154 6246 860.

Falls sie die Cookies wieder aktivieren haben oder sie bereits aktiviert waren, dann klicken Sie bitte auf den Button "Abschicken".