Header
Das Online-Labormagazin
19.04.2021

Headspace-GC



Die Headspace-Gaschromatographie ist ein weit verbreitetes Verfahren der instrumentellen Analytik, mit dem geringe Konzentrationen leichtflüchtiger Stoffe in flüssigen oder festen Proben aus dem Dampfraum nachgewiesen werden können. Die gesamte störende Matrix ist von der Chromatographie abgetrennt. Es ist eine schnelle, automatisierbare und vergleichsweise preiswerte analytische Trennmethode.

Den Teilnehmern werden die Grundlagen dieser Methode erklärt. Die verschiedenen auf dem Markt angebotenen Aufgabetechniken mit ihren jeweiligen Schwerpunkten werden erläutert. Es werden praktische Tipps und Kniffe gezeigt, die den Umgang mit dieser Technik erleichtern. Die vielfältigen Möglichkeiten, als auch die Grenzen der Methode werden aufgezeigt.

Inhalt:

  • Das Prinzip der Dampfraumanalyse (Verteilungskoeffizient, Henry'sches Gesetz)
  • Anwendungen der Headspace-GC in der Industrie, Routinekontrollen in Forschung und Entwicklung
  • Gleichgewichtseinstellung
  • Verschiedene Diluenten für die Headspace GC
  • Verschiedene marktübliche Dosierprinzipien der Headspace-Sampler
  • Statische / dynamische Headspace Technik
  • SPME: Solid Phase Micro Extraction, SPDE: Solid Phase Dynamic Extraction
  • Anwendungsbeispiele Extractables & Leachables
  • Probenvorbereitungsmöglichkeiten, Full Evaporation Technic (FET)
  • Wichtige Parameter der Headspace Dosierung (Eventzeiten und Temperaturen)
  • Aussalzeffekte, Matrixeffekte
  • Entwicklung einer Headspace Methode
  • Quantitative Headspace-GC
  • Beispiele aus der Ph. Eur. / USP Monographien
  • Beispiele zur Bestimmung gentoxischer Verbindungen
  • Grenzen und Probleme der Headspace GC
  • Wartung / Qualifizierung, Geräteleistungsprüfung

Zielgruppe:

Das Seminar wendet sich an alle Praktiker, die noch keine oder nur geringe Kenntnisse über die Headspace-Technik besitzen. Dem Laborleiter bietet die Erläuterung der verschiedenen, auf dem Markt befindlichen Techniken eine Entscheidungshilfe bei der Anschaffung neuer Geräte.

Bitte beachten Sie, dass wir es uns aufgrund der COVID-19-Pandemie vorbehalten, die geplanten Präsenz-Seminare auch online als Webinar abzuhalten.


» Programmdetails und Anmeldung


Veranstalter:
NOVIA
Typ und Ort:
Seminar (Frankfurt am Main)
Termin:
14.09.2021
Land:
Deutschland

Kontaktdaten:
NOVIA
Chromatographie- und Messverfahren GmbH
Industriepark Höchst / Gebäude B 845
D-65926 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 305 43843
Fax: +49 69 305 98 43843
Web: www.provadis-novia.de


» alle Veranstaltungen dieses Anbieters

Sie haben die Ausführung von Cookies in Ihrem Browser deaktiviert.


Um dieses Formular zu nutzen, müssen Sie Cookies zulassen. Diese werden nur für die aktuelle Sitzung gespeichert und beim Schließen des Browsers automatisch gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Wenn Sie nicht wissen, wie das funktioniert oder keine Admin-Rechte auf Ihrem Rechner haben, dann kontaktieren Sie uns bitte per Mail unter oder telefonisch unter +49 6154 6246 860.

Falls sie die Cookies wieder aktivieren haben oder sie bereits aktiviert waren, dann klicken Sie bitte auf den Button "Abschicken".