Unfall - Notfall - Störfall: Ereignismanagement für Chemie und Pharma



"Und eines Morgens war sie da, die Krise." Ohne Vorwarnung und ohne Vorbereitung. Und plötzlich bangen Mitarbeiter um ihren Job, Politiker um Arbeitsplätze, Journalisten um ihren Redaktionsschluss und Geschäftsführer um ihre Reputation. Plötzlich muss alles ganz schnell gehen und Dinge aus dem Hut gezaubert werden, die man schon immer mal vorbereiten wollte, aber im Tagesgeschäft nie Zeit dafür hatte.

Steigen Sie ein in die Grundlagen des Krisenmanagements. Lernen Sie von einem erfahrenen Praktiker, warum "Schmerz jetzt" einer der wichtigsten Sätze der Krisenkommunikation ist und verschiedenen Hausaufgaben Ihre Handlungsfähigkeit erhalten werden.

Erfahrungsaustausch, Best Practice, Methoden und Checklisten ermöglichen Ihnen einen Einstieg in den Umgang mit der Krise. Dabei stehen Krisenhandbuch, Krisenstab und Krisenkommunikation im Vordergrund. Nach diesen zwei Seminartagen können Sie mit dem Aufbau eines eigenen Krisenmanagements in Ihrem Unternehmen starten.

Zielgruppe:

  • Fach- und Führungskräfte für Anlagensicherheit, Arbeitssicherheit und Umweltschutz
  • Mitarbeiter für interne und externe Kommunikation
  • Geschäftsführer und Standortleiter
  • Führungskräfte, die über den Tellerrand hinaus schauen


» Programmdetails und Anmeldung


Veranstalter:
DECHEMA-Forschungsinstitut
Veranstaltungstyp:
Seminar
Termin:
27. - 28.08.2020
Ort:
Frankfurt am Main
Land:
Deutschland

Kontaktdaten:
DECHEMA-Forschungsinstitut
Weiterbildung
Theodor-Heuss-Allee 25
D-60486 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 7564-253
Fax: +49 69 7564-414
Mail: Anfrage versenden Kontakt
Web: www.dechema-dfi.de



» alle Veranstaltungen dieses Anbieters

Sie haben die Ausführung von Cookies in Ihrem Browser deaktiviert.


Um dieses Formular zu nutzen, müssen Sie Cookies zulassen. Diese werden nur für die aktuelle Sitzung gespeichert und beim Schließen des Browsers automatisch gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Wenn Sie nicht wissen, wie das funktioniert oder keine Admin-Rechte auf Ihrem Rechner haben, dann kontaktieren Sie uns bitte per Mail unter oder telefonisch unter +49 6154 6246 860.

Falls sie die Cookies wieder aktivieren haben oder sie bereits aktiviert waren, dann klicken Sie bitte auf den Button "Abschicken".