GERSTEL

KaltAufgabeSystem (KAS) - Schulung



Der GERSTEL-KAS-Kurs widmet sich grundlegend dem Umgang mit dem GERSTEL-Kaltaufgabesystem (KAS) und seinen Anwendungen am Beispiel eines KAS 4 in einem Agilent 7890. Der Kurs richtet sich an Anwender des GERSTEL-KAS mit einem Schwerpunkt auf der Methodenentwicklung. Die Auswahl verschiedener Liner-Typen und Techniken zur Optimierung von Injektionen werden ebenso behandelt wie Wartungsschritte und Fehlersuchstrategien. Ein weiterer Schwerpunkt der zweitägigen Veranstaltung liegt auf der Technik der Lösemittelausblendung und der darauf basierenden LVI (LargeVolumeInjection)-Technik zur Injektion von Probenvolumina bis 500 µL.

Anhand der umfangreichen Schulungsunterlagen sowie der erstellten Chromatogramme und der Dokumentation der angewendeten Methoden lassen sich die Schulungsinhalte auch später gut nachvollziehen und auf den Laboralltag übertragen.


» Programmdetails


Veranstalter:
GERSTEL
Veranstaltungstyp:
Lehrgang
Termin:
17. - 18.03.2020
Ort:
Mülheim an der Ruhr
Land:
Deutschland

Kontaktdaten:
GERSTEL GmbH & Co. KG
Friedhelm Rogies
Eberhard-Gerstel-Platz 1
D-45473 Mülheim an der Ruhr

Tel.: +49 208 765 03-0
Fax: +49 208 765 03-33
Mail: Anfrage versenden Kontakt
Web: www.gerstel.de



» alle Veranstaltungen dieses Anbieters

Sie haben die Ausführung von Cookies in Ihrem Browser deaktiviert.


Um dieses Formular zu nutzen, müssen Sie Cookies zulassen. Diese werden nur für die aktuelle Sitzung gespeichert und beim Schließen des Browsers automatisch gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Wenn Sie nicht wissen, wie das funktioniert oder keine Admin-Rechte auf Ihrem Rechner haben, dann kontaktieren Sie uns bitte per Mail unter oder telefonisch unter +49 6154 6246 860.

Falls sie die Cookies wieder aktivieren haben oder sie bereits aktiviert waren, dann klicken Sie bitte auf den Button "Abschicken".