Analytik NEWS
Das Online-Labormagazin
04.02.2023

CLP

Teilen:


Das eintägige Seminar hilft den Teilnehmern, die Anforderungen von REACH für ihr Unternehmen zu erkennen sowie effizient und sicher umzusetzen.

Inhalte

Registrierung / Evaluierung / Zulassung / Beschränkung / Stoffssicherheitsbericht und Konsortien, Pflichten für nachgeschaltete Anwender, Sonderregelungen, erweitertes SDB und Zulassung.

  • Einführung in das Thema und Überblick bezüglich der Ausnahmen und Anwendungen
  • Auswirkung der Anforderungen von REACh auf:
  • Hersteller / Importeure/ nachgeschaltete Anwender / Kommunikation in der Lieferkette
  • REACh und betriebliche Schnittstellen (SDB, Gefährdungsbeurteilung)
  • Umsetzung von REACh im Unternehmen (Beispiele, Fragen aus der Praxis)
  • Auswertung des Seminars, Feedbackrunde

Zielgruppe

Betroffene von REACh wie Gefahrstoffbeauftragte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragte und Verantwortliche für das Gefahrstoffmanagement und sogenannte REACh-Beauftragte. Hersteller, Distributoren, Importeure und nachgeschaltete Anwender chemischer Produkte, die mit der Umsetzung und Implementierung der Anforderungen der REACh-Verordnung befasst sind.


» Programmdetails und Anmeldung


Veranstalter:
Umweltinstitut Offenbach
Typ und Ort:
Seminar (Offenbach)
Termin:
05.04.2023
Land:
Deutschland

Kontaktdaten:
Umweltinstitut Offenbach GmbH
Frankfurter Straße 48
D-63065 Offenbach

Tel.: +49 69 8106 79
Fax: +49 69 8234 93
Mail: Anfrage versenden
Web: www.umweltinstitut.de


» alle Veranstaltungen dieses Anbieters