Analytik NEWS
Das Online-Labormagazin
04.02.2023

Einstufen und klassifizieren von gefährlichen Abfällen

Teilen:


Eintägiges Sachkundeseminar auf Grundlage des Abfall-, Gefahrgut- und Gefahrstoffrechts.

Inhalte

  • Wichtige Rechtsvorschriften zur Klassifizierung von Abfällen: Abfallrecht, Gefahrgutrecht und Chemikalienrecht
  • Verantwortlichkeiten bei der Klassifizierung von Abfällen: Verantwortliche nach Abfall- und Gefahrgutrecht sowie die daraus resultierenden Pflichten
  • Die Abfallbestimmung nach Abfallverzeichnis-Verordnung (AVV): Bedeutung des Abfallschlüssels, der Abfallbranche und des Abfallprozesses sowie stoffspezifischer Abfälle, Spiegeleinträge, HP-Kriterien (Hazardous Properties), Konzentrationsgrenzwerte, POP-Verordnung (Persistente organische Schadstoffe), Abweichungen zwischen abfall- und chemikalienrechtlicher Gefährlichkeit
  • Die Klassifizierung von Abfällen als gefährliche Güter: Abfall im Gefahrgutrecht, Gefährlichkeitskriterien, Ermittlung der Gefahrgutklasse, Klassifizierung in der Praxis, Gefahrgut-Ausnahmeverordnung GGAV 2002 - von der Beförderung ausgeschlossene Abfälle, Verantwortlichkeiten im Gefahrgutrecht
  • Umsetzung in der Praxis - Fallbeispiele: Verschiedene Beispiele und "Fallstricke" bei der Klassifizierung von Abfällen.

Zielgruppe

Das vorliegende Seminar ist geeignet, die Sachkunde von sog. "Beauftragten Personen" aus dem Abfallbereich zu erlangen bzw. zu aktualisieren. Angesprochen sind Betriebe, die keinen offiziellen Abfallbeauftragten im Sinne der Abfallbeauftragtenverordnung (AbfBeauftrV) benötigen. Ebenso erfüllt das vorliegende Seminar die Anforderungen für das sog. "sonstige Personal" im Sinne des § 10 Entsorgungsfachbetriebeverordnung (EfbV) und § 6 der Anzeige- und Erlaubnisverordnung (AbfAEV). Das Buch "Gefährliche Abfälle richtig einstufen und klassifizieren" ist Teil der Seminarunterlagen.


» Programmdetails und Anmeldung


Veranstalter:
Umweltinstitut Offenbach
Typ und Ort:
Seminar (Offenbach)
Termin:
24.03.2023
Land:
Deutschland

Kontaktdaten:
Umweltinstitut Offenbach GmbH
Frankfurter Straße 48
D-63065 Offenbach

Tel.: +49 69 8106 79
Fax: +49 69 8234 93
Mail: Anfrage versenden
Web: www.umweltinstitut.de


» alle Veranstaltungen dieses Anbieters