Analytik NEWS
Das Online-Labormagazin
28.01.2023

Internationale Kemptener Käserei-Konferenz

Teilen:

Inhalt:

Der prognostizierte weltweit wachsende Bedarf an Käse, der Erfolg von pflanzlichen Alternativen und möglicherweise die bevorstehende Zulassung von zellbasierten Produkten sind Anlass genug, die Käsereitechnologie im Rahmen einer internationalen Tagung eingehender zu behandeln. Wir in Kempten mit den ehemaligen Schulen Weiler und Boos (historisch betrachtet) und der heutigen hier ansässigen Molkereischule verfügen über ein breites Wissen rund um den Käse.

Die Internationale Kemptener Käserei-Konferenz wird mit rund zwölf Vorträgen an beiden Tagen über die folgenden Themen berichten:

  • Entwicklung des weltweit wachsenden Bedarfs an Käse und aktuelle Markttrends
  • Bedeutung pflanzlicher Alternativen und das Verhalten der Konsumenten
  • Rechtliche Aspekte und bevorstehende Neuerungen
  • Optionen zur Verbesserung der Effizienz und der Nachhaltigkeit
  • Energieeinsparungen
  • Verbesserung der Ausbeute
  • Bessere Nutzung der Molke
  • Einfluss der Entkeimungsseparation auf die Qualität von Schnittkäse
  • Wirkung von Schutzkulturen
  • Optimierung der Salzbadtechnologie und der Reifung
  • Ausblick auf die jüngsten Entwicklungen

Zielgruppe:

  • Geschäftsführer, Betriebsleiter und Abteilungsleiter von Käsereien
    Entwickler
  • Produkt-Manager und Marketing-Manager, Technikleiter
  • Mitarbeiter der Zulieferindustrie
  • Mitarbeiter von Behörden, Universitäten, Fachschulen und weiteren Institutionen


» Programmdetails und Anmeldung


Veranstalter:
muva kempten
Typ und Ort:
Konferenz (Kempten)
Termin:
07. - 08.11.2023
Land:
Deutschland

Kontaktdaten:
muva kempten GmbH
Eva Herz
Ignaz-Kiechle-Straße 20-22
D-87437 Kempten

Tel.: +49 831 5290-224
Fax: +49 831 5290-199
Mail: Anfrage versenden
Web: www.muva.de


» alle Veranstaltungen dieses Anbieters