Analytik NEWS
Das Online-Labormagazin
04.02.2023

Fragen Sie die Experten zu Injektionstechniken in der GC&GC-MS

Teilen:


In der Gaschromatographie können viele Fehler bereits bei derInjektion vorkommen.Mit gravierenden Auswirkungen, denn wenn die Probe nicht in die Säule und in den Detektor gelangt, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass die gemessene Empfindlichkeit gering ist.

Es gibt zahlreiche Arteneine Probe in einen GC zu injizieren, und genauso vieleFehlermöglichkeiten gibt es:Split/Splitless-Injektion, temperaturprogrammierbare Injektion,On-Column-Technik,Headspace, Festphasen-Mikroextraktion, thermische Desorption, Purge und Trap und mehr.

Unsere Experten, die insgesamt über mehr als 80 Jahre Erfahrung in diesem Bereich verfügen, freuen sich auf Ihre Fragen.

Bitte senden Sie uns Ihre Fragen im Voraus. So können wir sie unter bestimmten Aspekten gruppieren. Sie können Ihre Fragen bei der Anmeldung eingeben oder uns jederzeit eine E-Mail senden an analyze.eu@thermofisher.com.
Auch während desLive-Webinarsist es möglich, uns Ihre Fragen spontanüber die Chat-Funktion zu stellen.

Wir wollen auf alle Fragen eingehen. Falls wir das während des Live-Webinars nicht schaffen sollten, so werden wir ausstehende Fragen einige Tage nach dem Webinar persönlich beantworten.

Für anspruchsvollere oder sehr spezielle Fragestellungen vereinbaren wir mit Ihnen auch gern einen Folgetermin, um das in einem persönlichen Gespräche mit Ihnen zu diskutieren.

Das erwartet Sie:

  • Antworten auf Ihre Fragen rund um das Thema Injektion
  • Tipps und Tricks, mit denen Sie Ihre Analysenergebnisse verbessern können
  • Fundierte GC&GC-MS Expertise
  • Neuigkeiten ausder GC und GC-MS Analytik
  • Tipps zur Fehlersuche für Ihre Gaschromatographie

An wen richtet sich das Webinar?

Alle, die mehr über Injektionstechniken in der GC&GC-MS lernen wollen

Die Fragen werden anonym behandelt. Am besten stellen Sie Ihre Fragen vorab. Sie können Ihre Fragen aber auch jederzeit während des Live-Webinars über de Q&A-Chat eingeben. Haben Sie keine Fragen? Nehmen Sie trotzdem teil und profitieren Sie von den Diskussionen und Tipps von unseren Experten.

Sie können am 9. Februar nicht dabei sein? Melden Sie sich bitte trotzdem an, damit Sie automatisch den Link zur Webinaraufzeichnung erhalten.

Uhrzeit: 11.00 - 12.00 Uhr


» Programmdetails und Anmeldung


Veranstalter:
Thermo Fisher Scientific
Typ und Ort:
Seminar (online)
Termin:
09.02.2023
Teilnahmegebühr:
kostenfrei

Kontaktdaten:
Thermo Fisher Scientific GmbH
Im Steingrund 4-6
D-63303 Dreieich
Mail: Anfrage versenden
Web: www.thermofisher.com