Analytik NEWS
Das Online-Labormagazin
28.01.2023

Störungs- und Notfallmanagement: Arbeitssicherheit und Anlagensicherheit

Teilen:

Ziele:

Lernen Sie:

  • die rechtlichen Grundlagen,
  • Anforderungen des Arbeitsschutzgesetzes,
  • der Betriebssicherheitsverordnung der Störfallverordnung
kennen und erörtern Sie anhand erprobter Praxisbeispiele die diversen Umsetzungen. Unterschiedliche Workshops ermöglichen Ihnen das Erlernte in der Gruppe anhand von Beispielen anzuwenden und im Anschluss in Ihren Unternehmen zu etablieren.

Inhalte des Kurses sind:

Arbeitsschutz

  • Rechtliche Grundlagen und Anforderungen
  • Verantwortlichkeiten im Arbeitsschutz/Arbeitsschutzgesetz
  • Gefährdungsbeurteilung gemäß Arbeitsschutzgesetz
  • Betriebsanweisungen
  • Anforderungen der Betriebssicherheitsverordnung
  • Gefährliche Arbeiten/schriftliches Arbeitsfreigaben
  • Baustellen sicher managen

Anlagensicherheit

  • Sicherheitsmanagementsystem
  • Gefährdungsbeurteilung (HAZOP) für Prozessanlagen
  • StörfallV / Explosionsschutz

Zielgruppe:

Chemiker, Chemieingenieure, Lebensmittelchemiker, andere Naturwissenschaftler, technische Mitarbeiter aus den Bereichen Auftragslaboratorien, Industrie, Qualitätssicherung und Überwachungsbehörde sowie Teilnehmer des modularen Fachprogramms: Geprüfter Qualitätsexperte GxP (GDCh)


» Programmdetails und Anmeldung


Veranstalter:
Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh)
Typ und Ort:
Seminar (Frankfurt am Main)
Termin:
21. - 22.03.2023
Land:
Deutschland

Kontaktdaten:
Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V.
Fortbildung
Postfach 90 04 40
D-60444 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 7917-364
Fax: +49 69 7917-475
Mail: Anfrage versenden
Web: www.gdch.de


» alle Veranstaltungen dieses Anbieters