Analytik NEWS
Das Online-Labormagazin
19.08.2022

Business Continuity Management (BCM) vor dem Hintergrund von Altlasten und Schadenssanierung

Teilen:

Ziele und Inhalte:

Sie erhalten einen Überblick und erlernen Sicherheit im Umgang mit Altlasten und Schadensanierung im Rahmen des Notfall- und Krisenmanagements. Zusätzlich lernen Sie die jeweils erforderlichen rechtlichen Grundlagen und Anforderungen kennen.

Teil I: Umgang mit Boden- und Grundwasserbelastungen

  • Abgrenzung vorsorgender und nachsorgender Bodenschutz
  • Exkurs in das Bodenschutzrecht (BBodSchG und BBodSchV)
  • Was müssen Sie im Rahmen eines Ereignisses zum Thema Boden- und Grundwasserschutz beachten?
  • Inwiefern sind Stoffeigenschaften relevant für die Entscheidung, ob weitere Maßnahmen zum Schutz von Boden und Grundwasser nötig sind?
  • Bedeutung von Sanierungsbescheiden und/oder öffentlich-rechtlichen Verträgen an Großstandorten für Ihre Entscheidung
  • Mögliche Auswirkung privatrechtlicher Verträge wie Pachtverträge im Zusammenhang mit Ihrer Entscheidung

Teil II: Umgang mit chemischen, physikalischen und biologischen Gebäudebelastungen sowie Schadensanierung

  • Erkennen von Belastungen gegenüber Gefahrstoffen (hier: als Folge von Altlasten und/oder Brandfolgeprodukten) und Biologischen Arbeitsstoffen (hier: als Folge eines Leitungsabwasserschadens oder einer Löschaktion nach Bränden) in Gebäuden vor bzw. nach Eintritt eines Schadensereignisses.
  • Ableiten von Maßnahmen (Sanierung, Prävention) auf der Basis verschiedener Fallbeispiele
  • Rechtliche Anforderungen für Arbeitsstoffe bzw. Nichtarbeitsstoffe
  • Arbeiten mit höherem Risiko der Schadstofffreisetzung
  • Vorbereitung auf den evtl. Notfall (Verhaltensregeln, Training, Dokumentation)

Ihr Nutzen:

Der Kurs vermittelt Ihnen anhand von Beispielen die Herausforderungen für das betriebliche Notfallmanagement aufgrund von medizinischen Ereignissen bzw. Ereignissen mit eheblichen medizinischen Auswirkungen, auch auf Nachbarn. Gemeinsam mit Ihnen erörtern wir konkrete Fragestellungen und Probleme sowie mögliche Lösungsmöglichkeiten.

Zielgruppe:

Notfall- / Krisenmanager, Betriebsleiter sowie Teilnehmende des modularen Fachprogramms Geprüfter Notfallmanager GDCh® (m/w/d).


» Programmdetails und Anmeldung


Veranstalter:
Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh)
Typ und Ort:
Seminar (online)
Termin:
10. - 11.11.2022

Kontaktdaten:
Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V.
Fortbildung
Postfach 90 04 40
D-60444 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 7917-364
Fax: +49 69 7917-475
Mail: Anfrage versenden
Web: www.gdch.de


» alle Veranstaltungen dieses Anbieters