Analytik NEWS
Das Online-Labormagazin
30.09.2022

Ausbildung zur "Elektrotechnisch unterwiesenen Person"

Teilen:


Für elektrische Anlagen und Betriebsmittel gelten besondere Sicherheitsvorschriften. Die Teilnehmenden werden nach den gesetzlichen Bestimmungen zur "Elektrotechnisch unterwiesenen Person" (EUP) qualifiziert.

Inhalte:

  • Unfallverhütungsvorschriften
  • Elektrotechnische Grundlagen
  • Gefahren des elektrischen Stroms und Erste Hilfe
  • Sicherheitsgerechtes Verhalten bei Fehlern an elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln
  • Zulässige Tätigkeiten der "Elektrotechnisch unterwiesenen Person"
  • Sicherstellen des spannungsfreien Zustandes
  • Wartungsarbeiten an Elektroanlagen
  • Durchführen von wiederkehrenden Prüfungen ortsveränderlicher Betriebsmittel

Zielgruppe:

Der Kurs wendet sich an Personen, die im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit eine Ausbildung zur "Elektrotechnisch unterwiesenen Person" benötigen.


» Programmdetails und Anmeldung


Veranstalter:
Fortbildungszentrum für Technik und Umwelt
Typ und Ort:
Seminar (Eggenstein-Leopoldshafen)
Termin:
07. - 08.11.2022
Land:
Deutschland

Kontaktdaten:
Fortbildungszentrum für Technik und Umwelt
KIT - Campus Nord - Gebäude 101
Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
D-76344 Eggenstein-Leopoldshafen

Tel.: +49 721 608-24801
Fax: +49 721 608-24857
Mail: Anfrage versenden
Web: www.fortbildung.kit.edu


» alle Veranstaltungen dieses Anbieters