Analytik NEWS
Das Online-Labormagazin
25.05.2022

Fachbetriebe nach § 62 AwSV / WHG-Fachbetriebe

Teilen:


Das Personal von Fachbetrieben muss regelmäßig geschult werden, die Fachbetriebsleitungen im 2jährlichen Rhythmus. Dieser Kurs bietet sowohl die wiederkehrende Schulung des Fachbetriebspersonals als auch die Schulung der Personen, die den Fachbetrieb leiten. Er kann auch als Grundschulung mit einer Prüfung abgeschlossen werden und eignet sich gleichzeitig hervorragend für diejenigen, die rechtlich auf dem Laufenden bleiben möchten. Nachdem das Recht der wassergefährdenden Stoffe im Jahr 2017 durch die Bundesverordnung (AwSV) grundlegend verändert wurde, steht nun bereits die erste Änderungsverordnung dieser Vorschrift vor der Tür.

Inhalt:

  • Die AwSV mit allen geplanten Änderungen und Neuerungen
  • Erfahrungen in der Umsetzung der Vorschriften
  • Anlagen: Abgrenzung - Einstufung - Anforderungen
  • Schutzmaßnahmen: technisch - organisatorisch
  • Fachbetriebe - Pflichten und Verantwortung
  • Überwachungs- und Prüfpflichten an Anlagen durch Betreiber und Sachverständige
  • Zulassungen und technische Regeln für Anlagen und Schutzeinrichtungen
  • Behördliche Anzeigenpflicht und betriebliche Organisation
  • Umsetzung in der Praxis im Industriebereich sowie innerhalb des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT)
  • Training in Teams

Zielgruppe:

Der Kurs wendet sich an Beschäftigte und fachlich Verantwortliche der Fachbetriebe des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT). Er eignet sich außerdem für alle Beschäftigten, in deren Zuständigkeitsbereich wassergefährdende Stoffe in Technika, Werkstätten und Lagerbereichen eingesetzt werden, sowie für externe Personen mit ähnlichem Profil.


» Programmdetails und Anmeldung


Veranstalter:
Fortbildungszentrum für Technik und Umwelt
Typ und Ort:
Seminar (Eggenstein-Leopoldshafen)
Termin:
07.07.2022
Land:
Deutschland

Kontaktdaten:
Fortbildungszentrum für Technik und Umwelt
KIT - Campus Nord - Gebäude 101
Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
D-76344 Eggenstein-Leopoldshafen

Tel.: +49 721 608-24801
Fax: +49 721 608-24857
Mail: Anfrage versenden
Web: www.fortbildung.kit.edu


» alle Veranstaltungen dieses Anbieters