Analytik NEWS
Das Online-Labormagazin
23.05.2022

BioProcessingFactory 4.0 - Vernetzte, Datengetriebene Bioprozess-Workflow-Optimierung

Teilen:


Lernen Sie nicht nur, wie Sie Ihren Produktionsablauf optimieren können, sondern auch, wie Sie Ihre Daten verwalten und auswerten können, um so Risiken im Vorfeld zu minimieren! Durch eine schrittweise Vernetzung werden Fermentationsprozesse schneller, robuster und kompatibler: der Arbeitsablauf wird so optimiert. Aufgrund der hohen Anzahl an kooperierenden Unternehmen schafft die FERM-FACTORY einen einmaligen Rahmen, in dem die Herausforderungen des Zukunftslabors in der Prozessindustrie aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet werden.

Inhalt

  • Datengetriebene Bioprozessentwicklung unter Berücksichtigung von Prozessen in Zellkulturen
  • Parallelisierte Prozessentwicklung
  • current Bioprozesstechnologie
  • Prozessfehlermanagement
  • Abgasgestützte Bioprozessentwicklung
  • Online-Substratmessungen
  • Bioprozessrelevante Daten aus dem Medium
  • Softsensoren und hybride Prozessoptimierung
  • Assaygestützte Bioprozesskontrolle

Zielgruppe

Angesprochen sind alle Ingenieur:innen, Techniker:innen und Naturwissenschaftler:innen, die in der Bioprozessentwicklung tätig sind oder sich in dieses Thema einarbeiten wollen. Durch die Praxisnähe (Arbeiten im Fermentationsumfeld an hochmoderner technischer Infrastruktur) wird eine umfassende Brücke zwischen Theorie und industrienaher Anwendung geschlagen.


» Programmdetails und Anmeldung


Veranstalter:
DECHEMA-Forschungsinstitut
Typ und Ort:
Seminar (Aachen)
Termin:
08. - 10.06.2022
Land:
Deutschland

Kontaktdaten:
DECHEMA-Forschungsinstitut
Weiterbildung
Theodor-Heuss-Allee 25
D-60486 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 7564-253
Fax: +49 69 7564-414
Mail: Anfrage versenden
Web: www.dechema-dfi.de


» alle Veranstaltungen dieses Anbieters